Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)
Gesundheitspraxis Inge Maria Hammerschmidt

A. Seminare

1. Wer kann teilnehmen?

Die Seminare sind offen für alle Personen ab 18 Jahren. Jede/r Teilnehmer/in übernimmt die Verantwortung für sich selbst. Die Seminare können zur präventiven Gesundheitspflege oder zur Ernährungsumstellung bei bereits bestehenden Zivilisationskrankheiten genutzt werden. Die Seminare sind nicht als Heilfasten im medizinischen Sinne zu verstehen und werden nicht ärztlich begleitet. Klären Sie bitte mit Ihrem Arzt vorher ab, ob bei Ihnen gesundheitliche Einschränkungen vorliegen, bei denen vom Fasten abzuraten wäre. Falls Sie Medikamente einnehmen müssen, sollten Sie mit Ihrem Arzt auch über eine eventuelle Reduktion der Dosis sprechen. Dies betrifft vor allem Teilnehmer, die nach Dr. Buchinger fasten. Wer sich zu einer Fastenwanderung nach Dr. Buchinger, mit Rohkost oder basischer Vitalkost anmeldet, erkärt damit gleichzeitig, dass er sich gesund und in der Lage fühlt, an dieser Veranstaltung auf eigene Gefahr und Verantwortung teilzunehmen.

2. Anmeldung, Vertrag:

Eine verbindliche Anmeldung zu unseren Seminaren und Coachings über unseren Online-Service ist nur möglich, wenn Sie unsere hier beschriebenen AGB akzeptieren. Bitte bestätigen Sie diese, in der dafür entsprechende Checkbox im Kaufablauf.

Ihre Anmeldung kann schriftlich, telefonisch oder per E-Mail erfolgen. Mit dieser Anmeldung bieten Sie mir als Veranstalter den Vertragsabschluss an. Der Vertrag kommt durch meine schriftliche oder per Mail vorgenommene Buchungsbestätigung zustande. Offizieller Anmeldeschluss ist 4 Wochen vor Seminarbeginn. Nachmeldungen sind noch möglich, allerdings kann in diesem Falle nicht die angebotene und im Preis enthaltene Zimmerkategorie garantiert werden.

3. Hotelreservierung:

Auf Ihren Wunsch reserviere ich für Sie ein Hotelzimmer. Ein Vertragsverhältnis über die Hotelleistung kommt ausschließlich zwischen dem Teilnehmer und dem Hotel zustande. Die Übernachtungskosten begleichen sie bitte direkt vor Ort in der Unterkunft. Für ein Upgrade, d. h. ein höherwertiges als das im Preis enthaltene Zimmer, wenden Sie sich bitte direkt an die Unterkunft.

Im Hotel Südpfalz-Terrassen nehmen Sie bitte die Buchung des Zimmers beim Hotel selbst vor.

4. Verbindlichkeit der Buchung:

Nach Eingang Ihrer Online-Buchung und der schriftlichen Bestätigung Ihrer Buchung meinerseits wird die Anmeldung zu einem Gesundheitsseminar für beide Seiten verbindlich. Ich bin verpflichtet, Ihnen einen Platz beim Fastenwanderseminar zur Verfügung zu stellen.

5. Gebühren:

Für Sie wird bei der Anmeldung eine Anzahlung in Höhe der Seminargebühr fällig, die Sie innerhalb der angegebenen Frist auf der Rechnung auf mein Konto überweisen. In der Seminargebühr sind alle auf meiner Homepage angegebenen Inklusivleistungen enthalten. Bei Wegfall einer Leistung, den nicht der Veranstalter zu verantworten hat, z. B. Krankheitsfall der Yogalehrerin, besteht kein Anspruch auf eine Teil-Rückzahlung der Gebühr.

Nach Erhalt der Rechnung überweisen Sie bitte die Seminargebühr auf folgendes Konto:

Inge Maria Hammerschmidt 

Sparkasse Südwestpfalz 

IBAN: DE09 5425 0010 0000 0896 07 

BIC: MALADE51SWP

6. Rücktritt und Stornierungsfristen:

Der Rücktritt von der Anmeldung ist jederzeit möglich, entscheidend ist der Zugang der schriftlichen Rücktrittserklärung beim Veranstalter. Bei einem Rücktritt bis 4 Wochen vor Seminarbeginn fällt eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 30,- Euro an. Bis zum Tag der Veranstaltung kann ein/e Ersatzteilnehmer/in gestellt werden. In diesem Falle entfällt die Stornierungsgebühr. Hierfür ist eine schriftliche Information an den Veranstalter erforderlich. Die Ersatzperson kann vom Veranstalter zurückgewiesen werden, wenn sie den Anforderungen an die Veranstaltung nicht gerecht wird.

Ab 28 Tage vor Seminarbeginn beträgt die Gebühr Euro 180,- Euro, da ich zu diesem Zeitpunkt verbindlich die für mich reservierten Zimmer im Hotel bestätigen und nicht benötigte Zimmer abgeben muss. Bei einem Rücktritt ab 14 Tage vor Seminarbeginn ist, falls kein/e Ersatzteilnehmer/in gestellt wird, die gesamte Seminargebühr zu zahlen.

Der Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung wird empfohlen, da diese nicht im Reisepreis enthalten ist.

Im Krankheitsfall besteht nach Vorlage eines Attestes die Möglichkeit, dass Sie eine Gutschrift in Höhe der Seminargebühr abzüglich 30,- Euro Bearbeitungsgebühr erhalten, die Sie dann innerhalb eines Jahres einmalig für ein anderes Seminar einlösen können.

7. Absage eines Seminars durch den Veranstalter:

Bei Absage eines Seminars von Veranstalterseite wegen zu geringer Teilnehmerzahl oder eigener Krankheit werden die Seminargebühren vollständig erstattet, weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen.

8. Haftung:

Der Veranstalter nicht bei Unfällen, Personenschäden, Beschädigungen und Diebstahl oder Verlust von mitgebrachten Gegenständen.

Mit der Buchung erklären sich die Teilnehmer/innen mit diesen Bedingungen einverstanden. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs bearbeitet.

 

B. Buchverkauf/Buchhandel

1. Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehung zwischen Gesundheit & Genuss Verlag, Inge Maria Hammerschmidt, und dem Besteller gelten ausschließlich die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Entgegenstehende oder von unseren AGB abweichende Bedingungen des Bestellers erkennen wir nicht an, es sei denn, wir hätten ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt. Unsere AGB gelten auch dann, wenn wir in Kenntnis entgegenstehender oder von unseren AGB abweichender Bedingungen des Bestellers die Lieferung an den Besteller vorbehaltlos ausführen.

2. Preise

Unsere Preise gelten ab Lager- bzw. Verlagsort. Soweit nichts anderes vereinbart ist, trägt die Kosten für Versand der Ware der Besteller. Die Ermittlung der Versandkosten erfolgt bei Auslieferung der Ware. Die angegebenen Preise sind Endpreise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Den Anteil der Mehrwertsteuer weisen wir auf jeder Rechnung aus. Die Preise für Bücher unterliegen in der Regel dem Preisbindungsgesetz. Es gilt daher der vom Verlag festgelegte gültige Ladenpreis.

3. Lieferbedingungen für Verbraucher

Die Lieferung der Ware erfolgt auf Wunsch und Kosten des Bestellers zu den unter Punkt 2 genannten Preisen. Kunden aus Deutschland werden in Abhängigkeit von dem Ergebnis einer Bonitätsprüfung bis zu einem Lieferwert von 100 Euro auf Rechnung beliefert. Kunden außerhalb Deutschlands werden generell bei jeder Bestellung erst nach Zahlung per Vorauskasse beliefert.

Die Gefahr geht auf den Besteller über, sobald der Gesundheit & Genuss Verlag, Inge Maria Hammerschmidt, die Sache dem Spediteur, dem Frachtführer oder der sonst zur Ausführung der Versendung bestimmten Person oder Anstalt ausgeliefert hat. Es gilt § 447 BGB. Die Lieferung erfolgt ab dem jeweiligen Lager-oder Verlagsort auf Kosten des Bestellers. Der Vertrag kommt erst mit explizit erklärter Annahme der Bestellung des Kunden durch den Gesundheit & Genuss Verlag, Inge Maria Hammerschmidt zustande. Die Liefermöglichkeit bleibt vorbehalten. Falls Produkte zum Zeitpunkt der Bestellung vergriffen sind, bleiben Schadensersatzansprüche ausgeschlossen.

4. Lieferbedingungen für den Buchhandel

Jede Lieferung erfolgt aufgrund der buchhändlerischen Verkehrsordnung in der jeweils letztgültigen Fassung. Die Rechtsverbindlichkeit wird durch den Besteller durch Aufgabe einer Bestellung anerkannt. Die Lieferung der Ware erfolgt auf Wunsch und Kosten des Bestellers zu den unter Punkt 2 genannten Preisen. Kunden außerhalb Deutschlands werden bei jeder Bestellung erst nach Zahlung per Vorauskasse beliefert. Die Gefahr geht auf den Besteller über, sobald der Gesundheit & Genuss Verlag, Inge Maria Hammerschmidt, die Sache dem Spediteur, dem Frachtführer oder der sonst zur Ausführung der Versendung bestimmten Person oder Anstalt ausgeliefert hat. Dies gilt auch wenn Untergang und Verschlechterung auf Zufall oder höherer Gewalt beruhen. Ersatz für verlorengegangene oder auf dem Transport beschädigte Sendungen wird nicht geleistet. Es gilt § 447 BGB. Die Lieferung erfolgt ab dem jeweiligen Lager-oder Verlagsort auf Kosten des Bestellers. Der Buchhandel verpflichtet sich, die gebundenen Ladenpreise einzuhalten. Der Vertrag kommt mit expliziter Annahme der Bestellung des Kunden durch den Gesundheit & Genuss Verlag, Inge Maria Hammerschmidt, zustande. Die Liefermöglichkeit bleibt vorbehalten. Falls Produkte zum Zeitpunkt der Bestellung vergriffen sind, bleiben Schadensersatzansprüche ausgeschlossen.

5. Besondere Liefer-und Leistungsbedingungen für Online-Bestellungen

Kunden aus Deutschland werden in Abhängigkeit von dem Ergebnis einer Bonitätsprüfung bis zu einem Lieferwert von 100 Euro auf Rechnung beliefert. Kunden außerhalb Deutschlands werden generell bei jeder Bestellung erst nach Zahlung per Vorauskasse beliefert.

6. Eigentumsvorbehalt

Bei Verkauf an Endkunden verbleibt das Eigentum an der gelieferten Ware bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises beim Gesundheit & Genuss Verlag, Inge Maria Hammerschmidt. Während des Bestehens dieses Eigentumsvorbehaltes darf der Kunde die Waren ohne vorherige schriftliche Zustimmung durch den Gesundheit & Genuss Verlag, Inge Maria Hammerschmidt, nicht veräußern oder sonst über das Eigentum hieran verfügen. Für den Buchhandel oder andere gewerbliche Wiederverkäufer gilt Folgendes: Die vom Gesundheit & Genuss Verlag, Inge Maria Hammerschmidt, an den Kunden gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises im Eigentum vom Gesundheit & Genuss Verlag, Inge Maria Hammerschmidt (nachstehend Vorbehaltsware). Der Kunde ist berechtigt, die Vorbehaltsware im ordnungsgemäßen Geschäftsverkehr zu veräußern. Im Falle der Weiterveräußerung der Vorbehaltsware tritt der Kunde bereits jetzt sicherungshalber die hieraus entstehenden Forderungen gegen den Erwerber an den Gesundheit & Genuss Verlag, Inge Maria Hammerschmidt, ab. Gleiches gilt für sonstige Forderungen, die an die Stelle der Vorbehaltsware treten oder sonst hinsichtlich der Vorbehaltsware entstehen, wie z.B. Versicherungsansprüche oder Ansprüche aus unerlaubter Handlung bei Verlust oder Zerstörung. Gesundheit & Genuss Verlag, Inge Maria Hammerschmidt, ermächtigt den Kunden widerruflich die an den Gesundheit & Genuss Verlag, Inge Maria Hammerschmidt, abgetretenen Forderungen in eigenem Namen für Rechnung vom Gesundheit & Genuss Verlag, Inge Maria Hammerschmidt, einzuziehen. Greifen Dritte auf die Vorbehaltsware zu, insbesondere durch Pfändung, wird der Kunde sie unverzüglich auf das Eigentum vom Gesundheit & Genuss Verlag, Inge Maria Hammerschmidt, hinweisen und den Gesundheit & Genuss Verlag, Inge Maria Hammerschmidt, hierüber informieren, damit der Gesundheit & Genuss Verlag, Inge Maria Hammerschmidt, seine Rechte an den Waren gegenüber dem Dritten geltend machen kann. Sofern der Dritte nicht in der Lage ist, dem Gesundheit & Genuss Verlag, Inge Maria Hammerschmidt, die in diesem Zusammenhang entstehenden gerichtlichen oder außergerichtlichen Kosten zu erstatten, ersetzt der Kunde dem Gesundheit & Genuss Verlag, Inge Maria Hammerschmidt, den hierdurch entstandenen Schaden. Bei vertragswidrigem Verhalten des Kunden, insbesondere bei Zahlungsverzug, ist der Gesundheit & Genuss Verlag, Inge Maria Hammerschmidt, berechtigt, nach den gesetzlichen Vorschriften vom Vertrag zurückzutreten oder/und die Vorbehaltsware heraus zu verlangen.

7. Zahlungsbedingungen

Rechnungen sind nach Fälligkeit zahlbar ohne Abzug. Rechnungen und Mahnungen werden maschinell erstellt, sie können dem Kunden per Brief oder E- Mail zugesandt werden. Zahlungsansprüche werden sofort bzw. zum explizit auf der Rechnung angegebenen Fälligkeitsdatum fällig. Erfolgt die Zahlung nicht zur Fälligkeit, gerät der Besteller automatisch in Verzug. Wir sind für diesen Fall berechtigt, bei Verbrauchern Verzugszinsen in Höhe von 5 % über dem jeweiligen Basiszinssatz der Europäischen Zentralbank (EZB) zu verlangen. Bei Kaufverträgen zwischen Unternehmen werden Verzugszinsen i.H.v. 9% über dem jeweiligen Basiszinssatz der EZB, Mahngebühren und eine pauschale Aufwandsentschädigung nach §288 Absatz 5 BGB fällig. Dem Besteller entstehen weitere Gebühren, wenn er der schriftlichen Aufforderung, offene Rechnungen zu begleichen, nicht in der gesetzten Frist nachkommt. Mit der Mahnung wird eine Gebühr fällig, diese beträgt 5,00 €. Aufrechnungsrechte stehen dem Besteller nur zu, wenn er seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt, unbestritten oder von uns anerkannt sind. Zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts ist der Besteller nur insoweit berechtigt, als sein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.

8. Untersuchungs-und Rügepflicht für Unternehmer

Der Inhalt einer Sendung gilt als mit der Rechnung übereinstimmend und frei von erkennbaren, durch den Gesundheit & Genuss Verlag, Inge Maria Hammerschmidt, zu vertretenden Mängeln, wenn der Besteller nicht unverzüglich nach Eingang der Sendung die Abweichung anzeigt und die Mängelrüge geltend macht. Bei Beanstandungen müssen Datum, Art der Sendung, Inhalt und Nummer der Sendung angegeben werden. Im Übrigen gilt § 377 HGB.

9. Widerrufsrecht für Verbraucher/Widerrufsrecht bei Verträgen mit Verbrauchern

Wenn Sie Verbraucher sind, haben Sie das nachfolgend beschriebene Widerrufsrecht.

***Widerrufsbelehrung***

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns Gesundheit & Genuss Verlag, Inge Maria Hammerschmidt, Erlenbrunner Straße 108, 66955 Pirmasens, Tel.: 015772903830, E-Mail: gesundheitundgenuss@gmx.de, mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Bücher in der Original-Folienverschweißung ungeöffnet vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Ware, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist

*** Ende der Widerrufsbelehrung***

Muster-Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.

An Gesundheit & Genuss Verlag, Inge Maria Hammerschmidt, Erlenbrunner Straße 108, 66955 Pirmasens, Tel.: 015772903830, E-Mail: gesundheitundgenuss@gmx.de

Hiermit widerrufe/n ich/wir den von mir/uns abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren:

Artikelbezeichnung………………………………………………..

Widerrufsgrund (optional) ………………………………………………..

Bestellt am Datum: ………………………………………………

erhalten am Datum: ……………………………………………….

Name des/der Verbraucher(s) …………………………………………………………………. Ort, Datum………………………………………………………..

Unterschrift des/der Verbraucher(s)…………………………………………….

Die Rückzahlung des Kaufpreises erfolgt unmittelbar nach Eingang und Prüfung der Ware durch den Gesundheit & Genuss Verlag, Inge Maria Hammerschmidt, über die der Widerruf erklärt wurde, durch Gutschrift in entsprechender Höhe auf Ihr Kundenkonto bei uns. Die Auszahlung auf ein Bankkonto erfolgt, sobald die Auszahlung von Ihnen angefordert bzw. veranlasst wurde; je nach Bank und Land werden Auszahlungen i.d.R. nach 2 bis 7 Werktagen nach Anweisung durch uns Ihrem Konto gutgeschrieben.

10. Widerrufs-und Rückgaberecht für den Buchhandel

Für Rücksendungen (Remissionen) ist vorher die Zustimmung des Gesundheit & Genuss Verlag, Inge Maria Hammerschmidt, einzuholen. Der Gesundheit & Genuss Verlag, Inge Maria Hammerschmidt, behält sich bei ungenehmigten Remissionen die Zurückweisung vor. Remissionen sind ferner dann ausgeschlossen, wenn die Titel veraltet, nicht mehr im Verlagsprogramm oder inzwischen durch Neuauflagen ersetzt worden sind. Remissionen aus Barsortimentsbezügen werden grundsätzlich nicht genehmigt. Bücher können nur originalverpackt (versiegelt) remittiert werden. Rücksendungen müssen grundsätzlich frei Haus erfolgen. Vorab durch den Verlag schriftlich genehmigte Remissionen, die unter Angabe der Bezugsdaten erfolgen, werden auf der Grundlage der ursprünglichen Bezugskonditionen gutgeschrieben. Beschädigte sowie nicht genehmigte Remissionen werden nicht gutgeschrieben. Diese Exemplare liegen 14 Tage ab Eingangsdatum der Remittende abholbereit in der Auslieferung. Nach Ablauf der Frist sind jegliche Ansprüche erloschen. Remissionszusagen des Gesundheit & Genuss Verlag, Inge Maria Hammerschmidt, erfolgen unter der aufschiebenden Bedingung, dass sich die zurückgesandten Bücher in einem eindeutig wiederverkaufsfähigen Zustand befinden. Preisaufkleber müssen rückstandsfrei entfernt sein.

Rücksendungen (Remissionen) sind, wenn nicht ausdrücklich anders vereinbart, zu senden an: Gesundheit & Genuss Verlag, Inge Maria Hammerschmidt, Erlenbrunner Straße 108, 66955 Pirmasens.

11. Gerichtsstand, Anwendbares Recht

Sofern der Besteller Unternehmer ist, wird Pirmasens als Erfüllungsort und als Gerichtsstand vereinbart. Wir sind jedoch berechtigt, den Besteller auch an dem für seinen Geschäftssitz zuständigen Gericht zu verklagen. Sofern der Besteller Verbraucher ist, ist Erfüllungsort und Gerichtsstand der Wohnsitz des Bestellers. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland; die Geltung des UN-Kaufrechts ist ausgeschlossen.

Stand 15.12.2020

© Inge Hammerschmidt, ärztl. geprüfte Gesundheitsberaterin, Fastenbegleiterin, Entspannungstherapeutin
Internet: www.gesundheitundgenuss.com • E-Mail: gesundheitundgenuss@gmx.de