Seminare für mehr Lebensqualität
Kopfbild

Arthrose-Schmerzen gestoppt durch Ernährungsumstellung!

1978 litt ich schon im Alter von gerade 22 Jahren an Arthrose im linken Knie. Eine Operation brachte kurzzeitige Besserung, aber schon bald stellten sich wieder Beschwerden ein und ich mußte mit dem Fußballspielen aufhören.

Nach ca. 150 Punktierungen in den folgenden Jahren wurde ich erneut operiert. Auch diese Operation brachte keine Besserung und sportliche Aktivitäten waren nicht mehr möglich. Durch die starke Einschränkung meiner Bewegungsfreiheit habe ich sehr an Gewicht zugenommen, was natürlich eine weitere Verschlechterung meines Gesundheitszustandes mit sich brachte.

Nach einer dritten erfolglosen Operation empfahl man mir im Jahre 2002 in einer Klinik, mir ein künstliches Kniegelenk einsetzen zu lassen, was ich aber ablehnte.

2004 besuchte ich den ersten Vortrag von Frau Hammerschmidt über rheumatische Erkrankungen. Dieser Vortrag war für mich so interessant, dass ich gleich einen Beratungstermin vereinbarte und in der Folge meine Ernährung grundlegend umgestellt habe.

Bei dem Besuch von diversen Kochkursen von Frau Hammerschmidt lernte ich, dass vegetarische und auch tiereiweißfreie Kost mit den richtigen Rezepten sehr lecker schmeckt und auch für mich gut durchführbar ist.

Durch die Ernährungsumstellung ging es meinem Knie schon bald wesentlich besser und ich konnte die ersten Jogging-Versuche unternehmen. Heute kann ich wieder täglich joggen gehen, Fahrrad fahren und sogar wieder Fußball spielen ohne Beschwerden.

Meine beste Erfahrung habe ich mit dem Frischkorngericht gemacht, das mich fit hält und Kraft und Ausdauer gibt. Bin ich mal länger weg, ist meine Handmühle zum Getreidemahlen immer dabei.

An dieser Stelle herzlichen Dank an Frau Hammerschmidt und weiterhin viel Erfolg bei ihrer Arbeit