Seminare für mehr Lebensqualität
Obstkorb

Kochkurse für Eltern und Kinder

Auch unter Kindern nehmen die ernährungsbedingten Zivilisationskrankheiten immer mehr zu. Es ist keine Seltenheit, dass Kindergarten- oder Schulkinder schon an sog. Alterskrankheiten wie Diabetes, Bluthochdruck, Osteoporose usw. leiden. Die sog. „Alterskrankheiten“ heißen deshalb so, weil sie früher erst im höheren Alter aufgetreten sind. Sie gehören zu den ernährungsbedingten Krankheiten und haben eine sehr lange Anlaufzeit von 20 – 30 Jahren. So lange schafft es der Körper,  jahrzehntelange Fehlernährung  auszugleichen.

Treten diese Krankheiten schon bei Kindern auf, so sind sie anlagebedingt, d. h. die Eltern haben die Anlage zur Entstehung dieser Krankheit weitergegeben. Ob diese Krankheiten tatsächlich auch ausbrechen, hängt aber in erster Linie von der Lebensweise des Menschen ab.

Die moderne Ernährungsforschung hat nachgewiesen, dass der Grundstein für die Entstehung der ernährungsbedingten Krankheiten bereits im Kindesalter gelegt wird.

Mein Kind isst das nicht

Kochkurs für Eltern mit Kindern von 5- 8 Jahren

höre ich immer wieder von Eltern, wenn es um gesunde Ernährung geht. Wie Sie Ihrem Kind den „sanften Einstieg“ in eine gesündere Ernährungsweise ohne Worte schmackhaft machen mit einfachen gesunden Köstlichkeiten erfahren Sie in diesem Kurs in Theorie und Praxis. Wir schauen uns gemeinsam das Bilderbuch von Lisa und ihren Stowis an, hören etwas von den Stoffwechselwichteln in unserem Körper und bereiten dann gemeinsam kinderleichte vitalstoffreiche Gerichte zu.

Anmeldung: Kath. Familienbildungsstätte, Tel.: 06331/2 03 97 15 oder .img@.img..img

X und in XL ? Hilfe mein Kind hat Übergewicht

Viele Kinder leiden unter Stoffwechselstörungen, die sich in Übergewicht aber ebenso auch in Untergewicht äußern können. Die Ursache dieser Stoffwechselstörungen liegt in einer fehlerhaften Ernährung.

Anhand verschiedener Medien wird den Kindern in diesem Kurs der Zusammenhang zwischen Ernährung und Gesundheit näher gebracht.

Ziel ist es, das Bewusstsein für eine gesunde Ernährung zu wecken, die den Organismus optimal mit allen wichtigen Nährstoffen versorgt und den Stoffwechsel wieder in Schwung bringt. Im Vordergrund steht die Freude am gemeinsamen Zubereiten und Genießen einer gesunden Mahlzeit. Dabei ist es unerlässlich, auch die Eltern mit einzubeziehen, die viele praktische Tipps und Informationen rund um die gesunde Ernährung bekommen.


Lisa und ihre Stowis ( ab 5 Jahren mit Eltern)

Kinder mögen Süßigkeiten –  dass diese aber meist sehr ungesund sind, während Obst, Gemüse und Vollkorn der Gesundheit zugute kommen, ist für Kinder zwischen drei und acht Jahren abstrakt schwer zu begreifen. Die Geschichte von Lisa und ihren Stoffwechselwichteln hilft Kindern, auch emotional ihren Körper als etwas Lebendiges und Verantwortungsbedürftiges zu erleben. Nach der Bilderbuchbetrachtung bereiten wir zusammen ein paar kinderleichte Gerichte und Naschereien zu, die nicht nur lecker schmecken, sondern auch gesund sind. Im Vordergrund steht die Freude am gemeinsamen Zubereiten und Genießen einer gesunden Mahlzeit. Dabei ist es unerlässlich, auch die Eltern mit einzubeziehen, die viele praktische Tipps und Informationen rund um die gesunde Ernährung erhalten.


Vollwerthits für clevere kids

Ein Kurs für Kinder von 8-12 Jahren (ohne Eltern)

Zuviel Süßes beeinträchtigt die Leistung des Gehirns und kann so die Schulleistung von Kindern massiv verringern. Damit  „im Kopf alles rund läuft“, brauchen Kinder ausreichend Vitalstoffe und vollwertige Kohlenhydrate, weil diese vom Körper langsam aufgenommen werden und dem Gehirn über einen längeren Zeitraum optimale Leistungsfähigkeit verleihen. Wir bereiten leckere „kinderleichte“ Gerichte zu und erfahren, warum gesunde Ernährung so wichtig ist für unseren Körper.


Mehl-Otto, Zucker-Paule, Butter-Lotte

Übergewicht, Diabetes, Haltungsschäden und Konzentrationsstörungen sind bei unseren Kindern auf dem Vormarsch. Eltern stehen dieser Entwicklung oft machtlos gegenüber.

Anhand des Comics  „Die drei lebendigen Freunde – Mehl-Otto, Zucker-Paule und Butter-Lotte“ wird den Kindern auf spielerische weise nähergebracht, was die Ursachen für diese Erscheinungen sind und wie sie ihnen durch eine Verhaltensänderung entgegenwirken können. Dazu gehören viele praktische Tipps und Informationen für die Eltern.

„Wenn wir den Kindern etwas wegnehmen, müssen wir ihnen etwas Besseres dafür bieten!“ Nach diesem Motto bereiten wir Pizza, vegetarische Hamburger, zuckerfreie Schokoaufstriche und andere Naschereien selbst zu.


Vollwertiges Osterbacken

Kurs für die ganze Familie mit Kindern ab 6 Jahren

Wir helfen dem Osterhasen auf die Sprünge und stellen vollwertige süße Köstlichkeiten für den Ostertisch oder zum Verschenken selbst her, z. B.Osterhäschen, Osternestchen, Osterlämmchen, Marzipaneier usw.


Vollwertige Weihnachtsbäckerei

Kurs für die ganze Familie mit Kindern ab 6 Jahren

Süße Köstlichkeiten, die obendrein noch gesund sind, werden an diesem Nachmittag gebacken. Die ganze Familie ist eingeladen, zu kneten, rühren, auszustechen, … eben mal so richtig eine Kleck… – nein, natürlich eine Schleckerei zu machen!

Veröffentlicht von

Inge Maria Hammerschmidt

Ich bin langjährige ärztlich geprüfte Gesundheitsberaterin, Fastenbegleiterin und Entspannungspädagogin. Ich habe eine Ausbildung unabhängig von wirtschaftlichen Interessengruppen, d. h. ich kann "echte Gesundheitaufklärung" anbieten. Seit 25 Jahren leite ich Praxiskurse in vitalstoffreicher Vollwertkost, Fastenkurse, Frischkostwanderungen. Außerdem gehören Vorträge zur Gesundheitsprophylaxe, Ernährungsberatung und Ausbildung von qualifizierten Tagespflegepersonen zu meinem Programm. Seit 10 Jahren arbeite ich selbständig in meiner "Gesundheitspraxis" in Pirmasens und leite eine Arthrose-Selbsthilfegruppe. 2013 habe ich mein erstes Kochbuch und Ernährungsratgeber "Genuss ohne Reue bei Arthrose und Allergien" herausgebracht. Ich freue mich auf alle Menschen, die sich mir in den Seminaren anvertrauen und denen ich durch mein Wissen und meine Erfahrung weiter helfen kann.