Seminare für mehr Lebensqualität
Blüten

Arthrose-Selbsthilfe

Arthrose ist kein Schicksal und hat nichts mit dem Alter oder „natürlichem Verschleiß“ zu tun! 

Arthrose ist eine ernährungsbedingte Vitalstoffmangel-Krankheit und ist deshalb auch mit einer gezielten Ernährungsumstellung zu bessern oder zum Stillstand zu bringen!

Arthrose-Selbsthilfe Flyer

Die Arthrose-Selbsthilfegruppe Pirmasens wurde Anfang 2012 von mir gegründet und bietet allen von Arthrose betroffenen Menschen Hilfe zur Selbsthilfe. Alle Mitglieder der Gruppe arbeiten ehrenamtlich und gemeinnützig.

NEU: ARTHROSE-SELBSTHILFE SÜDPFALZ

http://www.gesundheitspraxis-hammerschmidt.de/allgemein/neu-arthrose-selbsthilfe-suedpfalz/

Als Betroffene haben wir langjährige persönliche Erfahrung mit dieser Krankheit und den üblichen Behandlungsmethoden. Wir möchten andere Arthrose-Kranke aufklären über Ursachen und nebenwirkungsfreie Behandlungsmöglichkeiten dieses Krankheitsbildes und Wege aufzeigen, wie sie durch eine Änderung Ihrer Ernährungsgewohnheiten wieder schmerzfrei und beweglich werden und gleichzeitig auch andere ernährungsbedingte Krankheiten wie Bluthochdruck, Diabetes, Gicht, Allergien usw. bessern können.

Bei uns geht es nicht um den Austausch über „übliche“ Maßnahmen wie Tabletten, Nahrungsergänzungsmittel, Spritzen, Massagen, Akupunktur, Operationen, die Arthrosebeschwerden vielleicht etwas lindern aber nicht auf Dauer heilen können und oft mit vielfältigen weiteren Gesundheitsbeeinträchtigungen verbunden sind!

Es geht um das Weitergeben wichtiger wissenschaftlicher Erkenntnisse, die in der Bevölkerung weitestgehend unbekannt sind und offensichtlich auch nicht bekannt werden sollen. Bereits bestehende Beschwerden beseitigen kann nur der, der die Ursachen der Krankheit kennt!


Profitieren Sie von unseren Erfahrungen als selbst Betroffene und erhalten Sie Informationen, die Sie üblicherweise nicht bekommen, da sie vor allem Ihnen als Patient nutzen und nicht dem Wirtschaftsbetrieb der Gesundheitsindustrie.

Wir treffen uns im Wechsel einmal monatlich beim Kneipp-Verein Pirmasens zum Erfahrungsaustausch mit professioneller Begleitung und einmal zum Kochen in der BBS in Rodalben. Sie erhalten wertvolle Informationen über die Ursachen der Arthrose und erfahren, was Sie selbst tun können, um Ihr Krankheitsbild zu bessern und Ihre Krankheitssymptome zu verringern, im besten Falle sogar ganz zu verlieren. Einige TeilnehmerInnen haben durch die Ernährungsumstellung bereits gute Erfolge zu verzeichnen, d. h. die Schmerzen sind schon weniger geworden, Schmerzmittel konnten reduziert werden und die Beweglichkeit hat zugenommen. Die Arthrose-Ernährung führt auch zu einer raschen Besserung der Krankheitssymptome bei anderen ernährungsbedingten Zivilisationskrankheiten, wie z. B. Arthritis, Fibromyalgie, Gicht, Bluthochdruck, Arteriosklerose, Allergien, Diabetes Typ 2 usw.

  • Wissenschaftlich fundiert
  • Unabhängig von wirtschaftlichen Interessengruppen
  • Kein Verkauf von Präparaten oder NEM
  • Kein Kostenbeitrag
  • Offen für alle Betroffenen und deren Familienangehörige

Schauen Sie sich zuerst den Arthrose-Film über die Ursachen von Arthrose, Bluthochdruck und Diabetes an unter folgendem Link:


Informieren Sie sich und melden Sie sich zum nächsten Treffen an:

Wann? In Pirmasens finden vorerst aus organisatorischen Gründen keine Treffen statt. Wer Interesse hat, ist ganz herzlich eingeladen zu dem Treffen am 14. Dezember 2017 um 19.00 Uhr in Edesheim:

Arthrose-Selbsthilfe Südpfalz

mit anschließender Fragerunde und Austausch 

Wo? Selbsthilfetreff KISS in Edesheim, Speyerer Str. 10
Info und Anmeldung: 0 63 31 / 4 62 89
Eine Anmeldung ist aus Platzgründen dringend erforderlich!

Weitere Termine 1. Halbjahr 2017:

Donnerstag, 22. Juni 2017. 19.00 Uhr in EDESHEIM

 

 


Um die Theorie in die Praxis umzusetzen, finden in der Küche der Berufsbildenden Schule in Rodalben Arthrose-Kochkurse statt.

Die Termine im neuen Jahr sind am:

  • 21.02.2017, 18.00 – 22.00 Uhr
  • 14.03.2017, 18.00 – 22.00 Uhr
  • 16.05.2017, 18.00 – 22.00 Uhr
  • 13.06.2017, 18.00 – 22.00 Uhr
  • 26.09.2017, 18.00 – 22.00 Uhr
  • 14.11.2017, 18.00 – 22.00 Uhr

Bei Bedarf organisieren wir weitere Kochkurse, die dann in der Presse bekannt gegeben werden.

Die Kochkurse werden über die Kreisvolkshochschule Südwestpfalz angeboten. Wir kochen an jedem Abend ca. 8 verschiedene leckere und gelenkfreundliche Gerichte, von der Vorspeise bis zum Dessert. Bringen Sie bitte ein Gefäß mit, in dem Sie Reste mit nach Hause nehmen können, ein kleines, spitzes Messer, ein Geschirrhandtuch und Getränke.

Für diese Kurse ist eine Teilnahmegebühr von 12 Euro und eine Lebensmittelumlage von 10 Euro an die Kreisvolkshochschule  zu entrichten. Anmeldung ist auf jeden Fall erforderlich. Anmelden können Sie sich bei mir unter 06331/46289 oder bei der KVHS, siehe Aktuelles Programm, Kurse bei der Kreisvolkshochschule Südwestpfalz.


Buchtipp: Genuss ohne Reue bei Arthrose und Allergien

Seminar:  Arthrose-Tage in der pfälzischen Toskana:  http://www.gesundheitspraxis-hammerschmidt.de/programm/seminare/arthrose-tage-in-der-pfaelzischen-toskana/


Aus rechtlichen Gründen beachten Sie bitte folgenden Hinweis:
Grundsätzlich soll bei der aufgeführten Methode nicht der Eindruck erweckt werden, dass dieser ein Heilversprechen zugrunde liegt. Ebenso wenig kann aus den Ausführungen abgeleitet werden, dass Linderung oder Verbesserung eines Krankheitszustandes garantiert oder versprochen werden kann. Die hier vorgestellte Methode entstammt der naturheilkundlichen Erfahrungsmedizin.
Es geht um  Erkenntnisse, die nicht zu den allgemein anerkannten Methoden der Schulmedizin gehören. Alle getroffenen Aussagen über Eigenschaften und Wirkungen sowie Indikationen der vorgestellten Verfahren beruhen auf Erkenntnissen und Erfahrungswerten, die von der herrschenden Schulmedizin nicht geteilt werden, die aber von namhaften Ernährungswissenschaftlern aus aller Welt belegt sind.

Pirmasens

Veröffentlicht von

Inge Maria Hammerschmidt

Inge Maria Hammerschmidt

Ich bin langjährige ärztlich geprüfte Gesundheitsberaterin, Fastenbegleiterin und Entspannungspädagogin. Ich habe eine Ausbildung unabhängig von wirtschaftlichen Interessengruppen, d. h. ich kann "echte Gesundheitaufklärung" anbieten. Seit 25 Jahren leite ich Praxiskurse in vitalstoffreicher Vollwertkost, Fastenkurse, Frischkostwanderungen. Außerdem gehören Vorträge zur Gesundheitsprophylaxe, Ernährungsberatung und Ausbildung von qualifizierten Tagespflegepersonen zu meinem Programm. Seit 10 Jahren arbeite ich selbständig in meiner "Gesundheitspraxis" in Pirmasens und leite eine Arthrose-Selbsthilfegruppe. 2013 habe ich mein erstes Kochbuch und Ernährungsratgeber "Genuss ohne Reue bei Arthrose und Allergien" herausgebracht. Ich freue mich auf alle Menschen, die sich mir in den Seminaren anvertrauen und denen ich durch mein Wissen und meine Erfahrung weiter helfen kann.