Seminare für mehr Lebensqualität
Kopfbild

Gästebuch

Liebe Frau Hammerschmidt
seit ca. 3 Monaten ernähre ich mich nach ihren Anleitungen und es geht mir schon wesntlich besser ( schwere Arthrose, Fructoseintoleranz) und ich kann wieder gehen, ohne Angst haben zu müssen, dass ich vor Schmerzen irgendwann nicht mehr auftreten kann. Die Fructoseintoleranz ist nun vollständig Vergangenheit. Auch wenn ich noch immer wieder für 1 – 3 Tage verstärkt, aber erträgliche Schmerzen habe, bin ich so dankbar, dass mir dieser Weg mit der Ernährungsänderung die Möglichkeit gab, wieder am Leben teilzunehmen. Meistens bereite ich die Malzeiten „frei Schnauze“ nach den gebotenen Regeln zu. Die Rezepte, die ich ihrem Buch entnommen habe, waren geschmacklich aber total überzeugend. Danke dafür und auch dafür, dass meine Zweifel bezüglich der Wirkung und Gesundung durch Ihre Empfehlungen nicht die Oberhand gewinnen konnten.
Mit freundlichen Grüßen
Waltraud Neumann-Ott

31 Gedanken zu „Gästebuch“

  1. Herzlichen Dank!

    Liebe Frau Hammerschmidt, ich möchte mich auf diesem Wege ganz herzlich für Ihre kompetente Beratung bedanken. Da ich große Schmerzen hatte, habe ich Ihre Empfehlungen sofort konsequent umgesetzt und habe schon nach 4 Wochen die ersten Erfolge zu verzeichnen. Meine Arthrose-Schmerzen sind deutlich weniger geworden, ich brauche kaum noch Schmerztabletten und ich habe schon meine erste Fahrradtour unternommen. Ich hoffe sehr, dass ich mich mit Ihrer Unterstützung von den Schmerzen ganz befreien und noch beweglicher werden kann. Beste Grüße Luise Henrich

  2. „Ihr Bild hat mich direkt angesprungen“

    Liebe Frau Hammerschmidt, durch einen Artikel im Landauer Wochenblatt bin ich auf Sie und Ihr neues, tolles Buch aufmerksam geworden. Ihr Bild hat mich direkt angesprungen, als wollte es sagen: „Das ist sehr wichtig für dich!“ Nun, ich habe es mir direkt bei Ihnen gekauft und bin nicht enttäuscht worden. Ich muss sagen, dass ich von Ihrem Wissen, Erfahrungen und Erkenntnissen etc. sehr beeindruckt bin. Gleichzeitig bin ich begeistert, dass es so einfach sein kann, gesund zu werden. An dieser Stelle möchte ich Ihnen meine tiefste Dankbarkeit darüber ausdrücken, dass Sie dieses Buch geschrieben haben. Es ist sehr verständlich geschrieben und das Wichtigste wird prägnant erklärt. Mit den vielen wunderbaren Rezepten wird einem die Ernährungsumstellung wirklich einfach gemacht. Ich bin selbst Betroffene und zusätzlich Heilpraktikerin und möchte unbedingt Ihre Theorie jetzt für mich in die Praxis umsetzen. Deswegen kann ich noch nicht sagen, ob es sich für mich lohnt. Aber sobald ich schlauer bin, melde ich mich wieder bei Ihnen. Herzliche Grüße Christiane Blesinger

  3. Blutzuckerwerte verbessert

    Hallo, Frau Hammerschmidt, ich möchte mich nochmals ganz herzlich für Ihr tolles, wertvolles Kochbuch bedanken. Seitdem wir es haben, kochen wir täglich damit. Die Salate, Rohkostsalate, Hauptgerichte und beide Kuchen schmeckten himmlisch. Der Zwiebelkuchen war lecker, aber „unser“ Zwiebelkuchen, in dem Belag verwendeten wir 2 Eier, schmeckte uns ehrlich gesagt, etwas besser. Aber es geht ja bei Ihren Rezepten um eiweißarme Ernährung. Was gut ist! Mein Mann ist Diabetiker, hat alle Tabletten (3 Stück pro Tag) von jetzt auf gleich, beginnend mit der Ernährungsumstellung, abgesetzt und obwohl er keine Tabletten mehr gegen seine Diabetes einnimmt, hat er bessere Werte, als er es mit Tabletten hatte! Es muss also an der eiweißarmen Ernährung liegen, die wir dank Ihres Kochbuches hervorragend umsetzen konnten. Lieben Gruß Margret Plümecke

  4. Phänomenal

    Liebe Frau Hammerschmidt, es ist einfach phänomenal, was die Ernährungsumstellung nach Ihrem Buch bei mir bewirkt hat. Meine Ärztin kommt aus dem Staunen nicht mehr heraus und kann sich gar nicht erklären, wieso meine Blutzuckerwerte und mein Bluthochdruck sich innerhalb von 4 Monaten derart verbessert haben, dass ich auf Medikamente verzichten kann! Meine Absicht war eigentlich nur, mal herauszufinden, ob Ihre Ernährungsempfehlungen tatsächlich meine Arthroseschmerzen lindern können. Und nun habe ich ganz nebenbei auch noch 10 kg abgenommen und kann seit Weihnachten wieder mit meinen Kollegen wandern gehen. Die ganz großen Touren erspare ich mir im Moment noch, aber ich bin zuversichtlich, dass ich bis zum Sommerurlaub auch wieder bei den größeren Wanderungen mit dabei sein werde. Ihnen ganz herzlichen Dank für Ihr tolles Buch und Ihre unverblümte Aufklärung. Dieses Buch sollten alle Ärzte mal lesen!!! Ich hoffe, dass ich bis zum Herbst auch mal an einer Ihrer Frischkostwanderwochen teilnehmen kann und verbleibe mit freundlichen Grüßen Ihr Bernd Seeberger

  5. Danke für die schöne Fastenwoche in der „Alten Rebschule“

    Liebe Inge, leicht, unbeschwert und fit fühlen wir uns am Ende unserer wunderschönen Woche mit Dir. Deswegen nun Dir, liebe Inge, ein herzliches Dankeschön für die kompetente, engagierte und immer von guter Laune getragene Fastenleitung. Voller Anregungen und guter Vorsätze kehren wir nach Hause zurück … und wenn wir mal wieder neue Ermunterung brauchen, kommen wir sehr gerne wieder. Eigentlich sind wir alle schon jetzt sicher, dass wir wieder kommen. Martina, Claudia, Monika, Steffi, Brigitte und Gerlinde

  6. Herzlichen Dank!

    Liebe Frau Hammerschmidt, ich möchte mich ganz herzlich für den wunderschönen, lehrreichen Kochkurs/Abend bedanken. Was mich auch sehr beeindruckt hat, war die Zubereitung frischen und gesunder Lebensmittel. Auf die nächsten Kurse bei Ihnen freue ich mich schon sehr. Liebe Grüße Marion Jakob

  7. Das ist SPITZE

    Liebe Frau Hammerschmidt, ich bin stolze Besitzerin Ihres Kochbuchs „Genuss ohne Reue“ und finde das Buch einfach Spitze. Seit Wochen koche ich nach Hammerschmidt und bin täglich begeistert über die überaus leckeren und bis jetzt immer gelingenden Rezepte. So macht gesunde Ernährung Spass :)) Vielen Dank für das tolle Buch und herzliche Grüße aus Köln.

  8. Frischkostwoche

    Hallo Inge, vor Jahren hast Du mir schon mal so 20 kg meines Lebens genommen. Es zieht aber der Schlendrian ein, wenn die „wachenden Augen“ fehlen. Insofern hat mir die Frischkostwoche in Edenkoben neue Impulse gegeben, um die wiedergewonnen 5 kg erneut abzugeben. Auch die Arthroseselbsthilfegruppe ist eine hervorragende Einrichtung. Unter Gleichgesinnten sammele ich neue Erkenntnisse, die mir helfen, mich gesünder zu ernahren. Ich werde auch in die Lage versetzt, Bekannte mit dem neu Erlernten zu füttern. Und auf den Kochkurs freue ich mich schon jetzt. Viele Grüße Herbert

  9. Einfach super!

    Liebe Frau Hammerschmidt, ich möchte Ihnen gerne auf diesem Weg ein kleines Dankeschön schicken für Ihre Hilfe. Der weite Weg zu Ihnen hat sich gelohnt. Nach 3 Monaten der Ernährungsumstellung bin ich fast beschwerdefrei!! Ich kann es kaum glauben, weil ich ja mindestens 10 Jahre extreme Darmprobleme hatte. Nochmals herzlichen Dank. Sie haben mir geholfen, wieder Freude am Leben zu haben. Liebe Grüße Rita Klingel, Heidelberg

  10. Liebe Inge,
    vielen Dank für die schöne und interessante Frischkostwoche.
    Das tolle Kochbuch wird jeden Tag genutzt und auch mein Mann ist ganz begeistert und verlangt jeden Tag einen neuen Salat.
    Ich habe Dich gleich weiterempfohlen und werde mir bestimmt im nächsten Jahr wieder eine Woche in der schönen Südpfalz gönnen.
    Bis dahin eine gute Zeit. Liebe Grüße aus dem Rheinland
    Angelika

  11. hallo,
    habe kniearthrose mit sehr starken schmerzen gehabt, nach 15 akupunktursitzungen sind die schmerzen fast weg, nur nachts, wenn die knie aufeinanderlagen hatte ich auch danach noch schmerzen, sodass ich 2-3mal
    wach wurde. ich bestellte mir das buch genuss ohne reue. als erste maßnahme fing ich an, milch und-produkte wegzulassen. nach ca.2 wochen waren die nächtlichen schmerzen verschwunden. tolles gefühl.
    danke für die vielen tipps.

  12. Liebe Inge,
    da ich es Dir und Deiner Beratung zu verdanken habe, dass ich nun schon 10 Jahre schmerzfrei bin und meine Knie-Arthrose Vergangenheit ist, möchte ich Dir auf diesem Weg ein herzliches Dankeschön für Deine Hilfe zukommen lassen. Es macht mich überaus glücklich, dass ich meine Lebensqualität wieder zurück gewonnen habe und nun wieder jeden Sport ausüben kann und ganz nebenbei auch noch 15 kg an Gewicht verloren habe. Und das auch noch mit sehr viel Genuss durch Deine leckeren Rezepte, die ich in den zahlreichen Kochkursen bei Dir kennen gelernt habe. So macht es Spaß, gesund zu essen und gesund zu werden. Mach weiter so! Ich warte sehnsüchtig auf Dein nächstes Kochbuch.
    Liebe Grüße
    Jürgen

  13. Liebe Frau Hammerschmidt,
    gerade auf der Recherche nach Gesundheit für die Frau, bin ich auf Ihre Webseite gestoßen. Und ich muss schon sagen: Die tollen Bilder für die einzelnen Seminare machen Lust daran teilzunehmen! Persönlich ansprechend finde ich das Praxisseminar Gesundheitsberater. Werde mir erst einmal alles gründlich durchlesen – Danke für die tollen Angebote, bin sehr gespannt :-)

  14. Liebe Frau Hammerschmidt,
    ich habe nun schon seit einiger Zeit Ihr Buch ‚Genuss ohne Reue‘ und koche sehr begeistert die Rezepte nach. Mein Mann und ich haben auch schon positive Effekte der Ernährungsumstellung feststellen können. Bei meinem Mann purzeln die Pfunde und ich habe, zumindest morgens, keinen Anlaufschmerz im Knie. Wir sind begeistert, danke.

  15. Liebe Frau Hammerschmidt,
    Ich habe über Carmen Schumacher ihr Buch „Genuss ohne Reue“ gekauft. Ich hatte noch nie so ein gutes, wertvolles Kochbuch. Die Rezepte sind wunderbar, alle kochbar. Da macht Vollwertkost wieder richtig Freude.

  16. Hallo Frau Hammerschmidt,
    interessante Beiträge vor allem zu den Themen Diabetes und Arthrose. Beruflich arbeite ich als Fitnesstrainer oft mit Menschen, welche „unheilbar“ an der Arthrose erkrankt sind.
    Will mich nun intensiver damit befassen, um diesen Menschen eine bessere Beratung und Empfehlung geben zu können.
    Danke.

  17. Liebe Inge,

    jetzt bin ich schon wieder zehn Tage Zuhause und möchte doch gerne ein Lebenszeichen aus dem Norden von mir geben.

    Noch immer wirken die Urlaubstage in der Pfalz nach, und es vergeht kein Tag, an dem ich nicht ein Rezept aus Deinem tollen Kochbuch ausprobiere oder zumindest eines für den nächsten Tag heraussuche. Heute waren dann gleich ein Chicoree-Salat und die Currysuppe auf dem Mittagstisch – sooo lecker !!

    Mein Küchenschrank hat sich in der Zeit um allerlei „merkwürdige“ Dinge vermehrt – so viele Gewürze und Zutaten, die ich bisher nicht einmal vom Hörensagen kannte ;-))

    Mit anderen Worten, mir geht´s so richtig gut und es macht unheimlich Spaß, das neu erworbene Wissen im Alltag umzusetzen (auch die Familie spielt – naja, meistens – gut mit und ist neugierig auf das neue, „bunte“ Essen).

    Von daher möchte ich Dir einfach mal „Danke“ sagen und wünsche Dir alles Gute und auch zukünftig viele begeisterte Teilnehmer – Du machst das wirklich prima !!

    Liebe Grüße
    Silke

  18. Liebe Frau Hammerschmidt, danke für Ihr grandioses Kochbuch „Genuss ohne Reue“, habe daraus schon sehr viel nachgekocht und bin begeistert! Ihre Rezepte sind wirklich sehr ansprechend und machen Lust auf mehr :)

  19. Hallo, liebe Inge,
    im März war ich bei Dir zum Basenfasten in Gleiszellen.
    Wegen meiner Arthrose im Knie und im Daumengrundgelenk habe ich mich dazu entschlossen, eine Ernährungsumstellung anzugehen. Doch das wollte ich mir von einer Fachfrau erklären lassen und praktisch erfahren, ob mir das wohl auch schmeckt. – Es hat geschmeckt – ich wurde satt ohne dass ich etwas vermisst hätte! –
    Heute noch koche ich nach Deinem Buch “ Genuss ohne Reue“ und das ist im wahrsten Sinne so: Einfach lecker!
    Selbst unter schwierigsten Bedingungen in den letzten Monaten habe ich für mich geschnippelt und die wunderbaren Rezepte ausprobiert.
    …und siehe da – meine Arthrose im Knie war schon nach kurzer Zeit besser. Heute merke ich zwar noch, dass da etwas ist – aber ich bin SCHMERZFREI. Ich kann wieder zum Yoga gehen und nach ca. 4 Monaten ist auch meine schmerzhafte Daumen-Arthrose besser.
    Ich habe mich 6 Wochen vollkommen tiereiweißfrei ernährt. Dann wollte ich doch abends mal ein Vollkorn-Brötchen mit ab und zu mal einem Ei oder etwas Frischkäse essen. Wenn ich mal essen gehe, esse ich auch mal Fisch oder Schafskäse. Dennoch fühle ich mich weiterhin gut.
    Ich habe nichts an Lebensqualität eingebüßt. Denn alles was „frau“ aus Freude macht und isst, stärkt auch ihr Lebensgefühl!!
    Danke Inge – schön dass es Dich gibt und ich aus Deinem Fundus schöpfen durfte.
    Liebe Grüße, Brigitte

  20. Liebe Frau Hammerschmidt, ich habe ihr Buch in Lahnstein entdeckt. Mein absoluter Favorit ist der Hirse Schoko Nachtisch , gesund , super schnell gemacht und schmeckt groß und klein. Ich werde dieses Buch auch gerne verschenken damit meine Freunde auch leckere Gerichte ausprobieren können. Ihre Angelika Gesundheitsberaterin GGB.

  21. Liebe Frau Hammerschmidt,
    erst einmal ein dickes Lob für Ihr tolles „Gesundheits-Kochbuch“. Dieses Buch ist echt (ohne zu übertreiben) eine Bereicherung in meinem Leben. Ganz große Klasse! Ich danke Ihnen von ganzem Herzen. Machen Sie weiter so.
    Liebe Grüße
    Lorett Theis

  22. Liebe Frau Hammerschmidt,
    danke für Ihre tollen Gesundheits-Tipps. Ich finde Ihre Seite echt gelungen. Als nächstes werde ich mir Ihr Kochbuch bestellen und freue mich auf tolle gesunde Rezepte. Weiterhin alles Liebe und Gute.

    Liebe Grüße Ina

  23. Hallo liebe Inge-Maria,
    Auch ich möchte dir danken für dein so tolles Buch. Ich lese darin sehr viel und probiere aus. Wir kennen uns ja von Facebock. (Waltraud Gohlke)
    Da ich ja regelmäßig zum Gesundheitstreffen nach HRO fahre bin ich mit Gudrun und Sigrid in Kontakt. Schade dass es einfach zu weit weg ist bis zu dir. Aber auch deine Hompage habe ich schon genauer betrachtet und sie spricht mich sehr an.
    Mache seit einer Woche diese Ernährungsumstellung nach Dr. Bruker und es tut mir sehr gut. Merke aber das ich morgens dann bis Mittag nur 3 Stunden durchhalte, dann kommt der Hunger, aber wie…HILFE. Na ja weiter machen und an was schönes denken * zwinker* ich freue mich das ich dich kennenlernen darf. Solche Menschen sind eine sehr gute Bereicherung. Liebe Grüße aus Barth ( der Vorstadt zum Fischland- Darss Zingst in Mecklenburg – Vorpommern. Und weiterhin viel Erfolg!!!

  24. Danke, dass Sie das Buch geschrieben haben. Habe schon einige rezepte ausprobiert . Es ist schön, dass Arthrose doch einzuschränken geht und dass die Meinung der Schulmedizin nicht stimmt . Hierzu fällt mir nur das Gedicht Gleichgewicht von Eugen Roth ein :
    Was bringt den Doktor um sein Brot ?
    a) die Gesundheit
    b) der Tod
    drum hält er uns, dass er gut lebe, so zwischen drinnen in der Schwebe .
    Werde das Buch weiter empfehlen .
    Liebe Grüße Reiner Schickel

  25. Liebe Frau Hammerschmidt, meine Mutter und ich danken Ihnen recht herzlich für ihr Buch und die tollen Hilfsanweisungen. Es geht meiner Mutter dank der Tipps mittlerweile deutlich besser und sie schaut mittlerweile wieder hoffnungsfroh in die Zukunft. Dafür können wir Ihnen nicht genug danken.
    Herzliche Grüße aus dem Schwarzwald
    Karin & Silke

  26. Liebe Inge,
    vielen Dank für Deine Anleitung beim Fastenwandern in Dahn Anfang Mai. Für mich war es die erste Erfahrung im Fasten überhaupt. Wie satt man nach nur einem Apfel sein kann, erstaunt mich bis heute.
    Die Wanderungen waren sehr schön und gut gewählt. Aus Deinen Vorträgen haben wir ein paar Dinge mit in den Alltag genommen.
    … und das Blitzbrot habe ich schon mehrfach gebacken. Einfach und lecker.
    Viele Grüße aus der Eifel, Elke Meurer

  27. Liebe Inge,
    seit ich im Mai bei dir im Fastenwandern war und meine Ernährungsgewohnheiten verändert habe macht mir das Gemüse essen wieder Spass. Das Frischkornmüesli gibt es jeden Tag und ist einfach richtig fein.
    Vielen Dank für die schöne Zeit in Dahn.
    Liebe Grüsse aus Basel
    Therese

  28. Liebe Inge Maria,

    ich habe vor kurzem an deiner Frischkostwoche in der Pfalz teilgenommen und bin Feuer und Flamme für Frischkost.

    Dein Kochbuch ist ein absolutes Muss für alle, die bewusst und gesund leben möchten.

    Die Rezepte sind köstlich, abwechslungsreich und einfach zubereitet.

    So macht Ernährung Spaß!

    Danke Inge Maria!!!!

    Mareen Schmidt

    September 2017

  29. Liebe Inge,
    ich war im September beim Frischkost-/Fasten-Wandern mit dabei – es war eine absolut empfehlenswerte, tolle Erfahrung…noch nie war ich nach nur 5 Tagen sooo erholt, wie hier! Und es war für mich mit Sicherheit nicht die letzte „Kur“! Dein Rezeptbuch ist seitdem nicht mehr aus meiner Küche wegzudenken….auch meiner Familie schmecken Deine Rezepte.
    Vielen Dank nochmal für diese Erfahrung und die tollen Gespräche – es ändert sich was…und das nur zum Positiven ;-)
    Herzliche Grüße aus Filderstadt sendet Dir Rebecca

  30. Liebe Frau Hammerschmidt
    seit ca. 3 Monaten ernähre ich mich nach ihren Anleitungen und es geht mir schon wesntlich besser ( schwere Arthrose, Fructoseintoleranz) und ich kann wieder gehen, ohne Angst haben zu müssen, dass ich vor Schmerzen irgendwann nicht mehr auftreten kann. Die Fructoseintoleranz ist nun vollständig Vergangenheit. Auch wenn ich noch immer wieder für 1 – 3 Tage verstärkt, aber erträgliche Schmerzen habe, bin ich so dankbar, dass mir dieser Weg mit der Ernährungsänderung die Möglichkeit gab, wieder am Leben teilzunehmen. Meistens bereite ich die Malzeiten „frei Schnauze“ nach den gebotenen Regeln zu. Die Rezepte, die ich ihrem Buch entnommen habe, waren geschmacklich aber total überzeugend. Danke dafür und auch dafür, dass meine Zweifel bezüglich der Wirkung und Gesundung durch Ihre Empfehlungen nicht die Oberhand gewinnen konnten.
    Mit freundlichen Grüßen
    Waltraud Neumann-Ott, Mainz

  31. Hallo Inge,
    nach jahrelangen Schmerzen in Daumen, Fingergelenken, Ellenbogen, Knie und Fußgelenk kam ich am 19.10.2017, das erste mal in die Arthrose-Selbsthilfegruppe in Edesheim. Die Informationen, die ich an diesem Abend erhielt, bewegten mich dazu, Dein Kochbuch zu kaufen. Bereits am nächsten Tag begann ich es mit dem sehr interessanten Vorspann zu lesen. Ab da hab ich meine Ernährung komplett umgestellt. Bereits nach 2 Wochen verspürte ich eine kleine Verbesserung. Heute, nach fast 8 Wochen, habe ich viel weniger Schmerzen. Ich kann Gemüse schneiden und meinen Haushalt wieder fast schmerzfrei bewältigen. Ich fühle mich einfach rundherum viel wohler und fitter. Ich bin so glücklich, dass ich in diese Gruppe gekommen bin und Dich kennen gelernt habe.
    Liebe Grüße Christiane

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.