Seminare für mehr Lebensqualität

Basische Wohlfühlwoche in Pirmasens

Gönnen Sie sich eine Wohlfühlkur mit basischer Vitalkost zur Entlastung Ihres Darms und zur Stärkung Ihres Immunsystems, zur Vorbeugung und bei bereits bestehenden Krankheiten. Erleben Sie, wie Sie fitter und beweglicher werden und manche „Wehwehchen“ verschwinden. Basische Vitalkost kombiniert mit Bewegung und Entspannung ist aktive Gesundheitspflege für Körper, Geist und Seele und wirkt wie eine Verjüngungskur für alle Zellen Ihres Körpers.

Sie werden feststellen, wie lecker und bekömmlich diese Kost sein kann. Keine Askese, sondern ein Fest für alle Sinne, in das Sie ohne Vorbereitung einfach eintauchen können. Die Aufbautage, die beim Fasten mit Tee und Gemüsebrühe notwendig sind, entfallen und Sie erreichen mit basischer Vitalkost dennoch eine Entgiftung, Gewichtsabnahme und Stoffwechselumstellung. Ganz nebenbei werden Sie alten Ballast los, werden wieder beweglicher und gewinnen neue Lebensenergie. Eine basische Wohlfühlwoche ist für alle gut geeignet, die mit dem Buchingerfasten nicht so gut zurechtkommen, ihrem Körper aber trotzdem einmal eine Entlastungswoche gönnen möchten. Auch und besonders für Kranke mit Rheuma, Fibromyalgie, Asthma, Herzerkrankungen, Bluthochdruck, Colitis ulcerosa, Morbus Crohn, Neurodermitis, bei denen das Teefasten oft mit stärkeren Fastenreaktionen verbunden ist.

Auch unliebsame Reaktionen wie Völlegefühl, saures Aufstoßen, Sodbrennen usw., die Sie sonst evtl. nach den Mahlzeiten verspüren, verschwinden und die Verdauung funktioniert besser.

Keine Askese, aber ein Fest für Ihre Sinne

Wir verzichten in dieser Woche auf alle stark säurebildenden Nahrungsmittel und Getränke (z. B. alle tierischen Eiweiße, Fabrikzuckerarten, Kaffee, Alkohol) und ernähren uns durchweg mit basischer Vitalkost. Sie erhalten einen Ernährungsfahrplan für die Zubereitung der Mahlzeiten Zuhause, bei denen auch die Familie mitessen kann. Abends treffen wir uns zur gemeinsamen Zubereitung unserer Abendmahlzeit, zum Austausch in der Gruppe und zu Entspannungseinheiten und Meditation. Fasten ist Neubeginn und kann ein Wendepunkt im Leben sein!

TERMINE 2017:
  • Montag, 06.03.2017  um 19.00 – 21.30 Uhr Einführungsabend
  • Freitag,   24.03.2017  um 18.00 – 21.30 Uhr  Erstes Treffen
  • Samstag, 25.03.2017  um 17.00 – 20.00 Uhr
  • Sonntag,  26.03.2017  um 17.00 – 20.00 Uhr
  • Montag,   27.03.2017  um 18.30 – 21.30 Uhr
  • Dienstag, 28.03.2017  um 18.30 – 21.30 Uhr
  • Mittwoch, 29.03.2017  um 18.30 – 21.30 Uhr
  • Donnerstag, 30.03.2017  um 18.30 – 21.30 Uhr
  • Samstag, 01.04.2017  um 18.00 – 21.30 Uhr   Abschlussabend

Referenten:                                                                                                                                                                       Inge Maria Hammerschmidt, ärztl. geprüfte Gesundheitsberaterin, Fastenbegleiterin, Entspannungstherapeutin

Katharina Hammerschmidt, Studentin der Ernährungswissenschaft

ANMELDUNG:

Katholische Familienbildungsstätte Pirmasens, Unterer Sommerwaldweg 44, 66953 Pirmasens

Tel.: 06331-2039715, E-Mail: info@fbs-pirmasens.de

Seminare für mehr Lebensqualität

Fastenwandern im Hotel Pfalzblick

12.02. bis 17.02.2017     ausgebucht
19.03. bis 24.03.2017     ausgebucht
07.05. bis 12.05 2017     ausgebucht
28.05. bis 02.06.2017     ausgebucht
02.07. bis 07.07.2017     ausgebucht
05.11. bis 10.11.2017

Gönnen Sie sich einen ganz besonderen Wohlfühl-Urlaub für Ihre Gesundheit. Erfahren Sie beim Fastenwandern in der unberührten Natur des Pfälzer Waldes die reinigende und gesundheitsfördernde Wirkung des Fastens nach Dr. M. O. Bruker oder Dr. Buchinger auf Körper, Geist und Seele.

Fasten aktiviert die Selbstheilungskräfte bei allen Zivilisationskrankheiten und ist als Einstiegstherapie zur Ernährungsumstellung insbesondere bei allen sogenannten Eiweißspeicherkrankheiten zur Entleerung der Eiweißspeicher hervorragend geeignet.
Die Bewegung an der frischen Luft regt zusätzlich die Ausscheidung an und unterstützt die Entgiftung und Gewichtsabnahme. Erleben Sie, wie Sie durch die täglich geführten Wanderungen (8-12 km, je nach Kondition der TeilnehmerInnen) innerhalb weniger Tage Ihren Köörper in Schwung bringen und eine tiefgreifende Regeneration von innen erfahren. Muskeln werden auf- und Fett wird abgebaut. Sie nehmen ab ohne zu hungern. Sie erhalten umfassende Informationen, wie Sie Ihre Ernährung an den Aufbautagen und danach sinnvoll gestalten, um Ihren Fastenerfolg auf Dauer zu halten.

Unser Domizil, das Komforthotel Pfalzblick, www.pfalzblick.de, ist eine Oase der Ruhe und liegt im Dahner Felsenland, www.dahner-felsenland.net, mitten im Pfälzer Wald, www.pfaelzerwald.de. Erleben Sie bei unseren täglichen geführten Wanderungen den Reiz idyllischer Seen, romantischer Burgen und die wohltuende Stille und unberührte Natur des Pfälzer Waldes. Der Kontrast zwischen markanten Gipfeln und weiten Tälern mit klaren Quellen und Bächen und lauschigen Weihern ist einzigartig. Das Dahner Felsenland zählt zu einer der schönsten Wanderregionen Europas.

Fastenwandern im Luftkurort Dahn 2017

12.02. bis 17.02.2017     im EZ 585 Euro, im DZ 485 Euro
19.03. bis 24.03.2017     im EZ 595 Euro, im DZ 490 Euro
07.05. bis 12.05 2017     im EZ 605 Euro, im DZ 500 Euro
28.05. bis 02.06.2017     im EZ 605 Euro, im DZ 500 Euro
02.07. bis 07.07.2017     im EZ 585 Euro, im DZ 485 Euro
05.11. bis 10.11.2017     im EZ 585 Euro, im DZ 485 Euro

Kosten:
6 Tage Fasten nach Dr. M. O. Bruker oder Dr. Otto Buchinger                                                                                                           ab 485 ,- €/DZ und ab 585,- €/EZ alles inklusive

Ort: Hotel Pfalzblick
das ****Komforthotel im Dahner Felsenland | www.pfalzblick.de


Inklusivleistungen:

  • komfortable Zimmer mit Balkon und traumhaftem Blick
  • incl. Fastenverpflegung
  • fachlich kompetente Fastenbegleitung mit über 20 Jahen Erfahrung
  • täglich geführte Wanderungen zwischen 8 und 12 km
  • Wassergymnastik zum Wachwerden am Morgen
  • kostenlose Nutzung des Wellnessbereichs mit verschiedenen Saunen und Ruheraum
  • großes Hallenschwimmbad
  • und Fitnessraum
  • interessante Gesundheitsvorträge oder
  • Entspannungsangebote am Abend

Massagen und Kosmetikanwendungen im Beauty-Vital-Reich auf Wunsch buchbar.

Die Fastenwanderungen beginnen am ersten Tag um 16.00 Uhr mit einer kleinen Wanderung und enden am letzten Tag um ca. 11.00 Uhr nach dem Fastenbrechen. Sie können Ihr Zimmer am ersten Tag bereits um 14.00 Uhr beziehen und dürfen am letzten Tag bis 12.00 Uhr das Zimmer belegen.

Betriebskrankenkassen bezuschussen die Gesundheitswoche evtl.  als Präventionsmaßnahme nach §20 SGB V.

 

 


Seminare für mehr Lebensqualität

Arthrose ist kein Schicksal

Vortrag am 22.06.2017  um 19.00 Uhr

ARTHROSE IST KEIN SCHICKSAL!

Schmerzfrei und beweglich bei Arthrose und anderen rheumatischen Erkrankungen

Im Selbsthilfetreff KISS in Edesheim, Speyerer Straße 10

Eine Anmeldung ist aus Organisationsgründen dringend erforderlich.

Um die Kosten für die Raummiete zu decken, wird um eine kleine Spende gebeten!

Anmeldung: 06331/46289 oder gesundheitundgenuss@gmx.de

Bitte rechtzeitig anmelden!

Seminare für mehr Lebensqualität

Arthrose-Selbsthilfe Südpfalz

Selbsthilfetreffen am 22. Juni 2017  um 19.00 Uhr

ARTHROSE IST KEIN SCHICKSAL!

Schmerzfrei und beweglich bei Arthrose und anderen rheumatischen Erkrankungen

Vortrag: ARTHROSE, BLUTHOCHDRUCK UND DIABETES TYP 2

Veranstaltungsort: KISS Edesheim, Speyerer Straße 10,  neben der Apotheke

Die Treffen sind kostenlos. Eine Anmeldung ist aus Organisationsgründen aber dringend erforderlich!

Anmeldung: 06331/46289 oder .img@.img..img

Wer noch nicht angemeldet ist, bitte rechtzeitig anmelden!

Weitere Termine für 2017

Donnerstag, 23.02.2017 um 19.00 – 20.30 Uhr

Donnerstag, 06.04.2017 um 19.00 – 20.30 Uhr

Donnerstag, 22.06.2017 um 19.00 – 20.30 Uhr

Donnerstag, 31.08.2017 um 19.00 – 20.30 Uhr

Donnerstag, 26.10.2017 um 19.00 – 20.30 Uhr

Donnerstag, 14.12.2017 um 19.00 – 20.30 Uhr

 

ARTHROSE-KOCHKURSE IN DER VHS EDENKOBEN AM 16.03. und 18.05.2017 um 18.00 Uhr               Anmeldung über die VHS Edenkoben, Tel.: 06323/5585

Seminare für mehr Lebensqualität

Gesundheitskongress in Taunusstein

vom 26.05. – 28.05.2017

zum 100. Geburtstag von Wilhelm Fiebiger

mit vielen interessanten Vorträgen und Rohkostverköstigung an zahlreichen Ständen

Ich bin auch da :)  An meinem Stand gibt es wieder Rohkostbrot mit veganem Aufstrich und die heiß begehrten Energietrüffel und andere selbstgemachte Vollwert-Pralinen in Rohkostqualität

und ich halte einen Vortrag über meine eigenen Heilungserfolge und über die Vorteile der Frischkost

„Rohkost, Frohkost, Heilnahrung“

und drei meiner Klientinnen sind auch dort und berichten über ihre Erfolge durch die Ernährungsumstellung bei Übergewicht, Reizdarm, Allergien und Untergewicht

und natürlich noch viele andere interessante Referenten mit interessanten Themen,                                       wie z. B. Manfred Bruer, Wilhelm Fiebiger, Prof. Leitzmann  u. v. m.

Link: http://www.manfred-bruer.de/gesundheitstage/

Samstag, 26.05.2017, 9.00 Uhr Zugmantelhalle, Neuhofer Str. 7 in 65232 Taunusstein-Orlen

Seminare für mehr Lebensqualität

Arthrose-Kochkurse

Der Arthrose-Kochkurs bietet allen Betroffenen und deren Angehörigen Hilfe und Unterstützung für eine Ernährungsumstellung bei allen rheumatischen Erkrankungen und natürlich auch anderen ernährungsbedingten Zivilisationskrankheiten.

Wir bereiten 8 gelenkfreundliche leckere Gerichte zu, von der Vorspeise bis zum Dessert und genießen in angenehmer Athmosphäre die Ergebnisse unserer Kochkünste. Dabei legen wir besonderen Wert auf den Genussfaktor. Gesunde Ernährung bedeutet nicht Verzicht. Wir kochen vegetarisch, aber nicht vegan und verwenden keinerlei denaturierten Soja- oder Tofuprodukte, d. h. wir ersetzen nicht das Putenschnitzel durch ein Sojaschnitzel, sondern bereiten die Gerichte aus frischen, natürlichen Zutaten so köstlich zu, dass Sie das Schnitzel gar nicht vermissen werden!

Sie erhalten wertvolle Informationen über die Ursachen der Arthrose und erfahren, was Sie selbst tun können, um Ihr Krankheitsbild zu verbessern und Ihre Krankheitssymptome zu verringern oder sogar ganz zu verlieren.

Die Arthrose-Ernährung führt auch zu einer raschen Besserung der Krankheitssymptome bei anderen Erkrankungen wie z. B. Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Bluthochdruck, Diabetes, Gicht, Osteoporose, Fibromyalgie, Darmerkrankungen, Allergien usw., die oft gleichzeitig mit der Arthrose auftreten.


Termine für die Arthrose-Kochkurse bei der KVHS Südwestpfalz in der BBS Rodalben:

  • 21.02.2017, 18.00 – 22.00 Uhr
  • 14.03.2017, 18.00 – 22.00 Uhr
  • 16.05.2017, 18.00 – 22.00 Uhr
  • 13.06.2017, 18.00 – 22.00 Uhr
  • 26.09.2017, 18.00 – 22.00 Uhr
  • 14.11.2017, 18.00 – 22.00 Uhr
Bei Bedarf organisieren wir weitere Kochkurse, die dann über verschiedene Medien bekannt gegeben werden. Bitte rechtzeitig anmelden, da die Nachfrage erfahrungsgemäß groß ist.

Anmeldung

  • bei der Kreisvolkshochschule Südwestpfalz, Telefon: 06331/ 809 336
  • oder bei mir unter der Telefonnummer 06331/ 4 62 89 oder per E-Mail an .img@.img..img

Buchtipp: GENUSS OHNE REUE
bei Arthrose, Allergien und anderen Eiweissspeicherkrankheiten

Seminare für mehr Lebensqualität

Rohkost, Frohkost, Heilnahrung

Schmerzfrei und beweglich bei Arthrose und anderen rheumatischen Erkrankungen

„Arthrose ist kein Schicksal und hat nichts mit dem Alter oder „natürlichem Verschleiß“ zu tun!“ Dass es sich bei der Arthrose um eine ernährungsbedingte Vitalstoffmangel-Krankheit handelt, die mit einer gezielten Ernährungsumstellung zu bessern oder zum Stillstand zu bringen ist, ist leider wenig bekannt. Darüber informiert Inge Maria Hammerschmidt im Rahmen eines Vortrags, zu dem die Arthrose-Selbsthilfegruppe Osnabrücker Land am 17.05.2016 um 18.45 Uhr ins Rücken-Vital-Zentrum in Bad Laer herzlich einlädt. Betroffene erhalten unabhängig von wirtschaftlichen Interessengruppen wertvolle, wissenschaftlich fundierte Informationen über die Ursachen der Arthrose und erfahren, was Sie selbst tun können, um Ihr Krankheitsbild ohne Tabletten, Spritzen oder Operationen zu bessern und Ihre Krankheitssymptome zu verringern oder sogar ganz zu verlieren, d. h. wieder schmerzfrei und beweglich zu werden.
Die Arthrose-Ernährung führt auch zu einer raschen Besserung der Krankheitssymptome bei anderen ernährungsbedingten Zivilisationskrankheiten, wie z. B. Gicht, Osteoporose, Fibromyalgie, Diabetes, Allergien, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Bluthochdruck, Darmerkrankungen usw.

Ort:                      RÜCKEN-VITAL-ZENTRUM      Grüner Weg 5 in Bad Laer

Anmeldung:      Helmut Seidel, Tel.: 05424 . 225922


Seminare für mehr Lebensqualität

Praxisseminar Gesundheitsberater


GENUSS & INFORMATION

– das Koch-Event der besonderen Art –

Vegetarisch, kulinarisch, vollwertköstlich
kochen und genießen mit vielen Informationen rund um die Gesundheit …


Erweitern Sie Ihre kulinarischen Phantasien und erfahren Sie die Geschmacksvielfalt der internationalen vegetarischen Vollwertküche. Kochen und genießen Sie in einer kleinen Gruppe in entspannter, fröhlicher Atmosphäre und gönnen Sie sich ein Wochenende für Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden.

Profitieren Sie von meiner Erfahrung aus über zwanzigjähriger Vollwert-Genuss-Praxis und Seminarerfahrung als ärztlich geprüfte Gesundheitsberaterin. Wir machen eine kulinarische Reise durch die Köstlichkeiten der mediterranen Küche und der schnellen Vollwertküche. In einer modern eingerichteten Lehrküche bereiten wir die besten, vielfach erprobten und trendigsten Gourmet-Rezepte von der Vorspeise (zahlreiche Frischkostvariationen) bis zum Dessert zu. Wir backen auch Brot, Brötchen, Kuchen, Torten und Weihnachtsgebäck – natürlich alles in vollwertiger Version nach Dr. Bruker. Tiereiweißfreie Rezepte aus meinem neu erschienenen Kochbuch „Genuss ohne Reue“ gehören selbstverständlich genauso zum Programm. In gemütlicher Runde genießen wir die Ergebnisse unserer Koch- und Backkünste und haben Gelegenheit zum Austausch.


Sie erhalten wertvolles Wissen vermittelt über die wahren Ursachen der ernährungsbedingten Zivilisationskrankheiten und die Grundlagen einer vitalstoffreichen Ernährung, mit der Sie vielen Krankheiten vorbeugen, sie lindern oder zum Stillstand bringen und so Ihre Lebensqualität steigern können.

Wenn Sie Ihr Wissen weitergeben möchten, bekommen Sie viele praktische Tipps für eine erfolgreiche Arbeit als Gesundheits- und Ernährungsberater/in oder Kursleiter/in in der Praxis.


Das Seminar eignet sich für alle, die an der Erhaltung und Stabilisierung von Lebensfreude und Gesundheit interessiert sind. Zum Beispiel:

  • für alle Gesundheitsbewussten als Rundum-Genuss-Seminar
  • zur effektiven Ernährungsumstellung bei bereits bestehenden Krankheitssymptomen
  • für Gesundheitsberater GGB in der Ausbildung als 30-Stunden-Praxisnachweis
  • als Fortbildung für ausgebildete Gesundheits- und Ernährungsberater, Ärzte, Heilpraktiker, Physiotherapeuten, Köche, Menschen in Pflegeberufen usw.

Termine auf Anfrage

Seminargebühr: 250,– € mit Verpflegung und Seminarunterlagen, ohne Übernachtung


WOHNEN:

Falls gewünscht, buchen Sie selbst in einer der vielen privaten Unterkünfte in Rodalben unter www.verkehrsverein-rodalben.de.

Sehr angenehm und sehr günstig wohnen Sie auch in der nahe gelegenen Pfälzer Waldhütte, im Internet anzuschauen unter www.pwvhilschberghaus.de, Tel. 06331/18020

Buchen Sie Ihre Zimmer bitte rechtzeitig, direkt nach Ihrer Anmeldung zum Seminar, da Rodalben ein begehrter Wander- und Urlaubsort ist.

Nähere Informationen unter Tel. 06331/46289
(bitte auf Anrufbeantworter sprechen, da ich während der
Beratung keine Telefonanrufe entgegen nehme)

oder .img@.img..img


TEILNAHMEBEDINGUNGEN

Wer kann teilnehmen?
Die Seminare sind offen für alle Personen ab 21 Jahren. Jede/r Teilnehmer/in übernimmt die Verantwortung für sich selbst. Die Kurse können zur Weiterbildung, zur präventiven Gesundheitspflege und zur Förderung persönlicher und beruflicher Kompetenzen genutzt werden.

Verbindlichkeit der Buchung
Die Anmeldung zu einem Kurs wird verbindlich mit der Onlinebuchung und erfolgter Überweisung einer Anzahlung von 100,- € auf die Seminargebühr. Die Daten erhalten Sie bei der Anmeldung.

Die restliche Seminargebühr überweisen Sie bitte 4 Wochen vor Beginn des Seminars auf das Konto der Kreisvolkshochschule Südwestpfalz. Die Daten erhalten Sie mit der Anmeldebestätigung von der KVHS.

Rücktritt von der Anmeldung
Ein Rücktritt ist in der Regel bis acht Wochen vor Kursbeginn möglich. Dann beträgt die Bearbeitungsgebühr 25,- €.
Später ist, falls kein/e Ersatzteilnehmer/in gestellt wird oder nachrückt, die gesamte Seminargebühr zu zahlen.

Absage eines Kurses
Bei Absage eines Kurses von Veranstalterseite werden die Kursgebühren erstattet, weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen.

Mit der Buchung erklären sich die Teilnehmer/innen mit diesen Bedingungen einverstanden. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs bearbeitet.


In Zusammenarbeit mit der Kreisvolkshochschule
www.kreisvolkshochschule-suedwestpfalz.de


Seminare für mehr Lebensqualität

Teens kochen vegetarisch

Kochkurs für Jugendliche ab 13 Jahren

Immer mehr Kinder und Jugendliche entscheiden sich aus den unterschiedlichsten Gründen für eine vegetarische Lebensweise. Um Mangelerscheinungen vorzubeugen und nicht zum „Puddingvegetarier“ zu werden, sind ein paar wichtige Grundregeln zu beachten.

Wir bereiten ein vegetarisches Menü, von der Vorspeise bis zum Dessert, zu.


Termine: in diesem Semester nicht

Seminare für mehr Lebensqualität
Blüten

Arthrose-Selbsthilfe

Arthrose ist kein Schicksal und hat nichts mit dem Alter oder „natürlichem Verschleiß“ zu tun! 

Arthrose ist eine ernährungsbedingte Vitalstoffmangel-Krankheit und ist deshalb auch mit einer gezielten Ernährungsumstellung zu bessern oder zum Stillstand zu bringen! Arthrose-Selbsthilfe weiterlesen

Seminare für mehr Lebensqualität

Kochkurse für Eltern und Kinder

Auch unter Kindern nehmen die ernährungsbedingten Zivilisationskrankheiten immer mehr zu. Es ist keine Seltenheit, dass Kindergarten- oder Schulkinder schon an sog. Alterskrankheiten wie Diabetes, Bluthochdruck, Osteoporose usw. leiden. Die sog. „Alterskrankheiten“ heißen deshalb so, weil sie früher erst im höheren Alter aufgetreten sind. Sie gehören zu den ernährungsbedingten Krankheiten und haben eine sehr lange Anlaufzeit von 20 – 30 Jahren. So lange schafft es der Körper,  jahrzehntelange Fehlernährung  auszugleichen.

Treten diese Krankheiten schon bei Kindern auf, so sind sie anlagebedingt, d. h. die Eltern haben die Anlage zur Entstehung dieser Krankheit weitergegeben. Ob diese Krankheiten tatsächlich auch ausbrechen, hängt aber in erster Linie von der Lebensweise des Menschen ab.

Die moderne Ernährungsforschung hat nachgewiesen, dass der Grundstein für die Entstehung der ernährungsbedingten Krankheiten bereits im Kindesalter gelegt wird.

Mein Kind isst das nicht

Kochkurs für Eltern mit Kindern von 5- 8 Jahren am 13.06.2016, 15.00 – 18.30 Uhr

höre ich immer wieder von Eltern, wenn es um gesunde Ernährung geht. Wie Sie Ihrem Kind den „sanften Einstieg“ in eine gesündere Ernährungsweise ohne Worte schmackhaft machen mit einfachen gesunden Köstlichkeiten erfahren Sie in diesem Kurs in Theorie und Praxis. Wir schauen uns gemeinsam das Bilderbuch von Lisa und ihren Stowis an, hören etwas von den Stoffwechselwichteln in unserem Körper und bereiten dann gemeinsam kinderleichte vitalstoffreiche Gerichte zu.

Anmeldung: Kath. Familienbildungsstätte, Tel.: 06331/2 03 97 15 oder .img@.img..img

X und in XL ? Hilfe mein Kind hat Übergewicht

Viele Kinder leiden unter Stoffwechselstörungen, die sich in Übergewicht aber ebenso auch in Untergewicht äußern können. Die Ursache dieser Stoffwechselstörungen liegt in einer fehlerhaften Ernährung.

Anhand verschiedener Medien wird den Kindern in diesem Kurs der Zusammenhang zwischen Ernährung und Gesundheit näher gebracht.

Ziel ist es, das Bewusstsein für eine gesunde Ernährung zu wecken, die den Organismus optimal mit allen wichtigen Nährstoffen versorgt und den Stoffwechsel wieder in Schwung bringt. Im Vordergrund steht die Freude am gemeinsamen Zubereiten und Genießen einer gesunden Mahlzeit. Dabei ist es unerlässlich, auch die Eltern mit einzubeziehen, die viele praktische Tipps und Informationen rund um die gesunde Ernährung bekommen.


Lisa und ihre Stowis ( ab 5 Jahren mit Eltern)

Kinder mögen Süßigkeiten –  dass diese aber meist sehr ungesund sind, während Obst, Gemüse und Vollkorn der Gesundheit zugute kommen, ist für Kinder zwischen drei und acht Jahren abstrakt schwer zu begreifen. Die Geschichte von Lisa und ihren Stoffwechselwichteln hilft Kindern, auch emotional ihren Körper als etwas Lebendiges und Verantwortungsbedürftiges zu erleben. Nach der Bilderbuchbetrachtung bereiten wir zusammen ein paar kinderleichte Gerichte und Naschereien zu, die nicht nur lecker schmecken, sondern auch gesund sind. Im Vordergrund steht die Freude am gemeinsamen Zubereiten und Genießen einer gesunden Mahlzeit. Dabei ist es unerlässlich, auch die Eltern mit einzubeziehen, die viele praktische Tipps und Informationen rund um die gesunde Ernährung erhalten.


Vollwerthits für clevere kids

Ein Kurs für Kinder von 8-12 Jahren (ohne Eltern)

Zuviel Süßes beeinträchtigt die Leistung des Gehirns und kann so die Schulleistung von Kindern massiv verringern. Damit  „im Kopf alles rund läuft“, brauchen Kinder ausreichend Vitalstoffe und vollwertige Kohlenhydrate, weil diese vom Körper langsam aufgenommen werden und dem Gehirn über einen längeren Zeitraum optimale Leistungsfähigkeit verleihen. Wir bereiten leckere „kinderleichte“ Gerichte zu und erfahren, warum gesunde Ernährung so wichtig ist für unseren Körper.


Mehl-Otto, Zucker-Paule, Butter-Lotte

Übergewicht, Diabetes, Haltungsschäden und Konzentrationsstörungen sind bei unseren Kindern auf dem Vormarsch. Eltern stehen dieser Entwicklung oft machtlos gegenüber.

Anhand des Comics  „Die drei lebendigen Freunde – Mehl-Otto, Zucker-Paule und Butter-Lotte“ wird den Kindern auf spielerische weise nähergebracht, was die Ursachen für diese Erscheinungen sind und wie sie ihnen durch eine Verhaltensänderung entgegenwirken können. Dazu gehören viele praktische Tipps und Informationen für die Eltern.

„Wenn wir den Kindern etwas wegnehmen, müssen wir ihnen etwas Besseres dafür bieten!“ Nach diesem Motto bereiten wir Pizza, vegetarische Hamburger, zuckerfreie Schokoaufstriche und andere Naschereien selbst zu.


Vollwertiges Osterbacken

Kurs für die ganze Familie mit Kindern ab 6 Jahren

Wir helfen dem Osterhasen auf die Sprünge und stellen vollwertige süße Köstlichkeiten für den Ostertisch oder zum Verschenken selbst her, z. B.Osterhäschen, Osternestchen, Osterlämmchen, Marzipaneier usw.


Vollwertige Weihnachtsbäckerei

Kurs für die ganze Familie mit Kindern ab 6 Jahren

Süße Köstlichkeiten, die obendrein noch gesund sind, werden an diesem Nachmittag gebacken. Die ganze Familie ist eingeladen, zu kneten, rühren, auszustechen, … eben mal so richtig eine Kleck… – nein, natürlich eine Schleckerei zu machen!

Seminare für mehr Lebensqualität

Aktuelle Kochkurse


Alle Termine

Kochkurse bei der Kreisvolkshochschule Südwestpfalz

Sind Sie sauer? am 09.03.2017 um 18.00 Uhr

Basische Vitalkost hilft, ein optimales Säure-Basen-Verhältnis im Körper wieder herzustellen. Erfahren Sie, wie basische Ernährung im Alltag umgesetzt werden kann und welche positiven Wirkungen sie auf Ihre Gesundheit hat. Anschließend bereiten wir ein basisches Vitalkostmenü von der Vorspeise bis zum Dessert zu.

Kulinarische Träume aus der Karibik am 04.05.2017 um 18.00 Uhr

Paradiesische, exotische Rezepte kochen und genießen sind wie Urlaub zu Hause. Wir bereiten ein vegetarisches Menü auf karibische Art zu

Rohkost – Frohkost – Heilnahrung am 20.06.2017 um 18.00 Uhr

Rohkost, lecker und phantasievoll zubereitet, ist hervorragend geeignet zum Entwässern, Entgiften und Abspecken, als leichte Sommerkost und Muntermacher. Wir bereiten – je nach Teilnehmerzahl – 6 bis 8 verschiedene Rohkostsalate zu, die wir anschließend genießen.

Pfälzisch vegetarisch am 18.10.2017 um 18.00 Uhr

mit echt pfälzischen Köstlichkeiten wie Keschdesupp, Kürbiseintopf, Zwiebelkuchen, Woiknorze und vieles mehr aus der pfälzischen Küche. Je nach Teilnehmerzahl bereiten wir ein Menü aus 6-8 Rezepten zu.

Vegetarische Köstlichkeiten aus der indischen Küche  23.11.2017 um 18.00 Uhr

Indische Gewürze gelten in der ayurvedischen Medizin als Allheilmittel. Sie machen Speisen bekömmlicher, wirken krampflösend, verdauungsfördernd und stoffwechsel-anregend. Eine kulinarische Entdeckungsreise durch die indische Küche verhilft so zu mehr Gesundheit und Wohlbefinden.

Anmeldung: 06331/809336 oder 809334

Kochkurse bei der VHS Edenkoben:

Kulinarische Träume aus der Karibik am 07.03.2017 um 18.00 Uhr                                                Paradiesische Rezepte kochen und genießen sind wie Urlaub zu Hause. Wir bereiten je nach Teilnehmerzahl ein 6 bis 8-Gänge-Menü zu. Alles vegetarisch und vollwertig – von der Vorspeise bis zum Dessert.

Arthrose-Kochkurs am 16.03. und 18.05.2017 um 18.00 Uhr in Edenkoben                                            Arthrose ist eine ernährungsbedingte Vitalstoffmangelkrankheit und deshalb auch mit einer Ernährungsumstellung zu bessern. An diesem Abend erhalten Sie von der ärztlich geprüften Gesundheitsberaterin und Buchautorin Inge Maria Hammerschmidt eine Anleitung dazu, wie Sie mit Genuss wieder schmerzfrei und beweglich werden. Beim Zubereiten und Genießen eines 6-Gang-Menüs erleben Sie die Geschmacksvielfalt der vegetarischen Küche.

Die Arthrose-Ernährung führt auch zu einer raschen Besserung der Krankheitssymptome bei anderen ernährungsbedingten Zivilisationskrankheiten, wie z. B. Gicht, Osteoporose, Fibromyalgie,  Diabetes, Allergien, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Bluthochdruck, Darmerkrankungen usw.

Anmeldungen direkt bei der VHS Edenkoben

Tel.: 06323/5585 oder vhsEdenkoben@t-online.de.


Weitere Praxisseminare

  • Rohkost – Frohkost – Heilnahrung
  • Kraftquelle Frischkost
  • Gewichtsreduktionskurs: Genuss ohne Reue
  • Streicheleinheiten – pikante und süße Brotaufstriche
  • Anti-Aging mit Messer und Gabel
  • Mit Messer und Gabel gegen Wechseljahrsbeschwerden
  • Essen Sie sich glücklich
  • Ernährung bei Eiweißspeicherkrankheiten
  • Natürliche Cholesterinsenker
  • Herzgesunde Mittelmeerküche
  • Fast good!
  • Kuchen und Torten vollwertköstlich
  • Weihnachtliche Vollwertköstlichkeiten
  • Vegan for health
  • Vegetarisch – kulinarisch – international
  • Bella Italia
  • Fiesta mexicana
  • Köstliches Fernöstliches
  • Französische Küche
  • Griechische Genüsse
  • Kulinarische Träume aus der Karibik
  • Marokkanische Genüsse – ein Fest für die Sinne
  • Indische Küche
  • Vegetarisch auf türkisch
Seminare für mehr Lebensqualität
Buch Genuss ohne Reue, Kopfbild

„Genuss ohne Reue“ — das Buch

Genuss ohne Reue bei Arthrose, Allergien und anderen Eiweißspeicherkrankheiten

3. überarbeitete und erweiterte Auflage 2015
ab 10.12.2015 erhältlich
Basische Vitalkost tiereiweißfrei
240 Seiten mit über 170 vegetarischen und veganen Genießer-Rezepten von der Vorspeise bis zum Dessert –  auch für gesunde Feinschmecker

24,80 Euro + 1,70 € Versand privat nach Deutschland

Versandkosten ins europäische Ausland: 5,– Euro

Hier bestellen »
Bitte geben Sie Ihre Lieferadresse und Telefonnummer an! Die Rechnung erhalten Sie nach Bestellung online!


Gesundheit und Genuss schließen sich nicht gegenseitig aus – sie gehören zusammen!

Auch bei Arthrose, Allergien, Bluthochdruck, Gicht und Diabetes Typ 2 müssen Sie auf Genuss nicht verzichten. Essen Sie sich ganz einfach mit leckeren Rezepten gesünder!

Wie Sie aus einfachen, frischen Zutaten und raffinierten Gewürzen kulinarische Geschmackserlebnisse zaubern, zeige ich in über 170 ebenso genussreichen wie gesunden, vielfach erprobten und garantiert gelingenden vegetarischen und veganen Schlemmerrezepten. Dies ist also kein Diätbuch, sondern eine Anleitung dazu, wie Sie sich wieder gesünder essen können, wenn Sie von einer ernährungsbedingten Krankheit wie Arthrose, Arthritis, Fibromyalgie, Bluthochdruck, Arteriosklerose, Gicht, Diabetes, Haut-, Augen- oder Darmerkrankungen  betroffen sind. Auch für alle noch Gesunden, die einfach „nur“ vorbeugen und ihre lukullischen Phantasien erweitern möchten, ist dies ein wertvoller Ratgeber.

Viele Krankheiten, die in der Schulmedizin als unheilbar gelten, wie z. B. Arthrosen, sämtliche Allergien, Intoleranzen, Rheuma, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Bluthochdruck u. a., sind tatsächlich ernährungsbedingt, was sich ganz einfach dadurch beweisen läßt, dass sie mit einer gezielten Ernährungsumstellung durchweg positiv zu beeinflussen sind. Da eine ursächliche Heilbehandlung die Kenntnis der Kranhkeitsursache voraussetzt, infomiere ich in einem theoretischen Teil über die Ursachen der ernährungsbedingten Zivilisationskrankheiten und zeige Wege auf, wie Sie diese Krankheiten mit Genusss bessern, zum Stillstand bringen oder im besten Falle sogar die Symptome heilen können. Die Erfahrungen aus über 1000 Kochkursen und über 25 Jahren erfolgreicher Ernährungsberatung habe ich in dieses Buch mit eingebracht.

Hier bestellen »                                                                                                                                                                        Bitte geben Sie Ihre Lieferadresse mit Telefonnummer an!


Rezensionen zum Buch „Genuss ohne Reue“

Ich habe meinen Weg gefunden

Liebe Frau Hammerschmidt, Ich muss mich endlich bei Ihnen mal melden. Seit März arbeite ich mit Ihrem Kochbuch. Anfänglich war ich sehr skeptisch, da einige Zutaten darin enthalten sind die ich nach dem Herrn Fisseler meiden sollte. Ich habe mich langsam herangetastet. Meide immer noch Essig und Honig, nehme Agavendicksaft und Zitronensaft. Morgens esse ich … Komplette Rezension lesen >> "Ich habe meinen Weg gefunden"
Marita Bäthmann
Moers
16. Juli 2017

Super leckere Rezepte

Ich habe das Kochbuch ca. 1 Monat und koche fast nur noch daraus. Bisher hat uns jedes Gericht sehr gut geschmeckt und es haben sich immer wieder neue Geschmackserlebnisse eingestellt. Ich bin begeistert😊
Tanja Malkmus
Beverstedt
8. Mai 2017

Ein Traum für mich

Dieses Buch ist für mich Goldstaub. Ich habe Arthrose und habe schon einiges daraus hergestellt. Esse mehr Frischkost, Obst usw.. Bin so froh, dass es sowas gibt, wo man sich belesen kann. Erst konnte ich es nicht so ganz glauben, aber mir geht es besser. Ich esse täglich Frischkost und werde Mitte Mai einen Kurs … Komplette Rezension lesen >> "Ein Traum für mich"
Waltraud Gohlke
Barth
1. Mai 2017

Lesen Sie hier alle Rezensionen zu „Genuss ohne Reue“ in voller Länge »


Zweifeln Sie noch, ob das Buch das Richtige für Sie ist?

Erfahrungswerte zeigen, dass Sie innerhalb weniger Wochen mit einer nach dem Buch ausgerichteten Ernährungsumstellung  bei allen ernährungsbedingten Krankheiten, insbesondere auch bei den sog. Eiweißspeicherkrankheiten eine wesentliche Besserung Ihrer Beschwerden erzielen können.

Eine Klientin von mir konnte durch die Ernährungsumstellung innerhalb eines Jahres ihr Gewicht um 34 kg reduzieren und zwei anstehende Knie-Operationen vermeiden.

Eine Teilnehmerin meines Genuss-ohne-Reue-Praxiskurses, den ich seit 25 Jahren über 6 Wochen hinweg im Frühjahr und im Herbst anbiete, konnte bereits nach 14 Tagen gezielter Ernährungsumstellung ihre Blutdrucksenker unter Rücksprache mit dem behandelnden Arzt reduzieren, hatte wesentlich bessere Zuckerwerte, verlor in 8 Wochen 9 kg an Gewicht und konnte am Ende des Kurses wieder ihre vorher steifen Finger bewegen und Kartoffeln schälen.

Lesen Sie dazu auch die Erfahrungsberichte von Klienten unter http://www.gesundheitspraxis-hammerschmidt.de/inge-hammerschmidt/erfahrungsberichte

oder die Rückmeldungen der Käufer meines Buches im Gästebuch unter http://www.gesundheitspraxis-hammerschmidt.de/gaestebuch

Auch die TeilnehmerInnen unserer Arthrose-Selbsthilfegruppen, die ich vor 5 Jahren in Pirmasens und vor 1 Jahr in der Südpfalz gegründet habe, konnten schon nach wenigen Wochen gezielter Ernährungsumstellung erste Erfolge hinsichtlich der Schmerzlinderung und der Beweglichkeit verzeichnen. Beim Fasten-  oder Frischkostwandern berichteten TeilnehmerInnen sogar schon innerhalb einer Woche von einer deutlichen Besserung ihrer Beschwerden. Eine Teilnehmerin hatte bei der letzten Frischkostwoche z. B. schon nach 2 Tagen nicht mehr die gewohnten "Ruheschmerzen" nach dem Wandern.

All diese praktischen Erfahrungen untermauern die Erkenntnisse Dr. Brukers und die Eiweißforschungen von Prof. Lothar Wendt, die die Basis für den theoretischen Teil meines Buches bilden. Dr. Bruker erbrachte in jahrzehntelanger praktischer Tätigkeit als Leiter verschiedener biologischer Kliniken den Nachweis,  dass alle ernährungsbedingten Krankheiten ursächlich auf Vitalstoffmangel beruhen. Prof. Wendt konnte nachweisen, dass ein Zuviel an tierischem Eiweiß (in Verbindung mit unserer üblichen vitalstoffarmen Zivilisationskost) in den Binde- und Stützgeweben und auf der Basalmembran der Kapillaren abgelagert wird und so mit der Zeit zu verschiedenen Krankheiten führt. Die gute Nachricht ist, dass diese Eiweißablagerungen mit einer gezielten Ernährungsumstellung wie in meinem Buch beschrieben, reversibel und diese Eiweißspeicherkrankheiten kein unabänderliches Schicksal sind.

Wenn Sie also erfahren möchten, warum Sie Rheumatiker, Herzkranker, Diabetiker, Gallensteinträger usw. geworden sind, haben Sie durch die Lektüre meines Buches und einer danach ausgerichteten Ernährungsumstellung die Chance, selbst entscheidend zur Verbesserung Ihres Gesundheitszustandes beizutragen.

Hier bestellen »                                                                                                                                                                                                            Bitte geben Sie Ihre Lieferadresse mit Telefonnummer an!

Seminare für mehr Lebensqualität

Vorträge von Inge Hammerschmidt

  • Schmerzfrei und beweglich bei Arthrose
  • Rohkost, Frohkost, Heilnahrung
  • Bluthochdruck natürlich behandeln
  • Idealgewicht – lieber mehr essen und weniger wiegen!
  • Allergien, Unverträglichkeiten, Intoleranzen – alles ernährungsbedingt?
  • Osteoporose und die Calciumlüge
  • Arthrose hat mit Ernährung nichts zu tun!?
  • Zöliakie muss kein Schicksal sein!
  • Wenn der Darm rebelliert…
  • Der Cholesterinrummel
  • Krank durch zuviel Eiweiss?!
  • Alzheimer gezielt vorbeugen
  • Pillen im Essen
  • Vorsicht!!! Nahrungsmittel
  • Ernährung contra ADHS
  • Gesund und vital im Alter
  • Mit Messer und Gabel gegen Wechseljahrsbeschwerden
  • Anti-Aging mit Messer und Gabel
  • Gute Laune kann man essen
  • Alles Gute für Mutter und Kind  (für Schwangere)
  • Wonneproppen-Ernährung  (für junge Mütter)

Alle Vorträge sind als Impuls-Vortrag oder als Tages-Seminar buchbar. Honorar auf Anfrage.

Seminare für mehr Lebensqualität

Frischkost & Wandern im herrlichen Wasgauland

vom 19.08. – 24.08.2017

Basische Vitalkost, kombiniert mit Bewegung und Entspannung ist aktive Gesundheitspflege für Körper, Geist und Seele und Urlaub für Ihren Darm! – NOCH 2 ZIMMER FREI


Frischkost ist Heilnahrung und zählt zu den intensivst reinigenden Naturheilverfahren. Der bekannte Arzt, Dr. Maximilian Bircher-Benner erkannte bereits vor rund 100 Jahren die heilende und gesundheitsfördernde Kraft einer reinen Frischkosternährung.


30 Jahre Frischkosterfahrung an mir selbst und zahlreichen Klienten und Kursteilnehmer/innen zeigen mir, dass frisches Obst und Gemüse von jedem Menschen gut vertragen werden kann und bei allen ernährungsbedingten Krankheiten eine rasche Besserung der Krankheitssymptome bringt. Sie werden feststellen, wie lecker, abwechslungsreich und bekömmlich diese Kost sein kann. Auf die richtige Zusammenstellung kommt es an. Keine Askese, sondern ein Fest für alle Sinne, in das Sie ohne Vorbereitung eintauchen können. Frischkost unterstützt die Ausscheidung und versorgt uns rundum mit allen Vitalstoffen. Dadurch wird das Immunsystem gestärkt und der Stoffwechsel günstig beeinflußt. 3 Frischkostmahlzeiten täglich – morgens Obst oder Frischkornmüsli, mittags Frischkost-Picknick und abends das beste Frischkostbüffet weit und breit mit vier köstlichen Rohkostsalaten vom Feinsten – bereitet die Küche jeden Tag nach meinen Rezepten frisch für uns zu. 

Unser Domizil, die Bildungsstätte Heilsbach, ist eine Oase der Ruhe und liegt  im Dahner Felsenland, www.dahner-felsenland.net, mitten im Pfälzerwald, www.pfaelzerwald.de, nahe der elsässischen Grenze und der Ortschaft Schönau, www.schoenau-pfalz.de und dem romantischen Städtchen Weißenburg.

Das romantische Weißenburg im Elsass
Das romantische Weißenburg

Erleben Sie bei unseren täglichen geführten Wanderungen den Reiz idyllischer Seen, romantischer Burgen und die wohltuende Stille und unberührte Natur des Pfälzer Waldes. Der Kontrast zwischen markanten Gipfeln und weiten Tälern mit klaren Quellen und Bächen und lauschigen Weihern ist einzigartig. Die Bewegung an der frischen Luft bringen den Körper in Schwung, Muskeln werden auf- und Fett wird abgebaut. Sie nehmen ab, ohne zu hungern.

Gerade die Symbiose aus körperlicher Bewegung in der traumhaften Landschaft und dem Genuss vitalstoffreicher Frischkostmahlzeiten ist die Grundlage für Erholung und Gesundheit pur und gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihren Stoffwechsel zu entgiften und zu regulieren, Ihren Darm zu regenerieren und dadurch Ihre Abwehrkräfte zu stärken. Mit der geänderten Nahrungsaufnahme geht auch ein Gewinn an seelischer Harmonie einher.

Inklusivleistungen:

  • Übernachtung, Verpflegung und Seminargebühr
  • 3 leckere Frischkostmahlzeiten täglich
  • Heilerdetrunk und diverse Tees
  • fachlich kompetente Begleitung mit Gesundheitsberatung
  • täglich geführte Wanderungen, 8 – 12 km
  • Qi Gong am Morgen
  • spannende Gesundheitsvorträge, Meditation, Entspannungsangebote: Progressive Muskelentspannung nach Jocobsen, Autogenes Training, Lachyoga
  • gemütliches Beisammensein und Austausch am Abend
  • großes Freischwimmbad

Kosten:  Kategtorie I:  469,- € im Doppelzimmer, 518 € im Einzelzimmer
Kategorie II:  469,- € im Einzelzimmer

Betriebskrankenkassen bezuschussen das Seminar evtl.  als Präventionsmaßnahme nach §20 SGB V.


Seminare für mehr Lebensqualität

Früchte, Frischkost, Fasten & Wandern

Termine 2017

08.04. bis 13.04.2017

23.04. bis 28.04.2017

17.09. bis 22.09.2017 

08.10. bis 13.10.2017

Eine Frischkostwoche kombiniert mit Bewegung und Entspannung ist aktive Gesundheitspflege für Körper, Geist und Seele und Urlaub für Ihren Darm!

Keine Askese, sondern ein Fest für alle Sinne, in das Sie ohne Vorbereitung einfach eintauchen können. Ein vorheriges Abführen bzw. eine Aufbauzeit nach der Gesundheitswoche ist nicht erforderlich, wenn Sie sich für Früchte oder Frischkost entscheiden. Fasten nach Buchinger mit Tee, Säften und Gemüsebrühe ist auf Anfrage auch möglich.

Tauchen Sie beim Wandern durch das Rebenmeer der pfälzischen Toscana ein in das mediterrane Flair dieser malerischen Landschaft. Erleben Sie den Reiz romantischer Winzerdörfer und die wohltuende Stille und unberührte Natur des Pfälzer Waldes.

Täglich geführte leichte Wanderungen von ca. 3-4 Stunden Dauer inclusive Pausen (bei Bedarf auch mehr oder weniger) bringen den Körper in Schwung, Muskeln werden auf- und Fett wird abgebaut. Sie nehmen ab, ohne zu hungern. Mit der geänderten Nahrungsaufnahme geht ein Gewinn an seelischer Harmonie einher.

Gerade die Symbiose aus mediterranem Klima, körperlicher Bewegung in der traumhaften Landschaft und dem Genuss biologisch hochwertiger, vitalstoffreicher Frischkostmahlzeiten ist die Grundlage für Erholung und Gesundheit pur und gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihren Stoffwechsel zu entgiften und zu regulieren, Ihren Darm zu regenerieren und dadurch Ihre Abwehrkräfte zu stärken.


Inklusivleistungen:

  • 3 leckere Frischkostmahlzeiten täglich
  • Heilerdetrunk, Fastentees in Bio-Qualität
  • fachlich kompetente Begleitung mit Gesundheitsberatung
  • täglich geführte Wanderungen
  • Gesundheitsvorträge, Meditation und Entspannungsangebote
  • mit Autogenem Training und Progressiver Muskelentspannung
  • Yoga am Morgen: 1 Stunde mit der Yoga-Fachfrau Kerstin Grief
  • Ernährungsberatung
  • Übernachtung im komfortablen Hotelzimmer, verschiedene Kategorien
  • kostenlose Nutzung des Hallenschwimmbades und
  • der finnischen Dampfsauna und  des römischen Dampfbades

Termine 2017 

08.04. bis 13.04.2017                                                                                                                                                  23.04. bis 28.04.2017                                                                                                                                                  17.09. bis 22.09.2017                                                                                                                                                  08.10. bis 13.10.2017

Ort:            Wellnesshotel Südpfalz-Terrassen www.suedpfalz-terrassen.de

Kosten:

560 € im DZ mit Balkon

595 € im EZ mit Balkon

Betriebskrankenkassen bezuschussen die Gesundheitswoche evtl.  als Präventionsmaßnahme nach §20 SGB V.

 


Seminare für mehr Lebensqualität

Frischkost & Wandern in der“pfälzischen Toskana“

Wohlfühlwoche zum fit werden und Regenerieren
im Hotel Südpfalz-Terrassen

08.04. bis 13.04.2017

23.04. bis 28.04.2017

17.09. bis 22.09.2017 

08.10. bis 13.10.2017

                                                                   www.suedpfalz-terrassen.de

Frischkost ist Heilnahrung und zählt  zu den intensivst reinigenden Naturheilverfahren. Der bekannte Arzt, Dr. Maximilian Bircher-Benner erkannte bereits vor rund 100 Jahren die heilende und gesundheitsfördernde Kraft einer reinen Frischkosternährung. Sie verhilft bei allen ernährungs-bedingten Krankheiten zu einer raschen Besserung der Krankheitssymptome und ist für noch Gesunde die optimale Ernährung, um einmal eine Woche zu entgiften,  alten Ballast und Müdigkeit los zu werden und neue Energie zu tanken.

30 Jahre Frischkosterfahrung an mir selbst und zahlreichen Klienten und Kursteilnehmer/innen zeigen mir, dass frisches Obst und Gemüse von jedem Menschen gut vertragen werden kann. Sie werden feststellen, wie lecker, abwechslungsreich und bekömmlich diese Kost sein kann. Auf die richtige Zusammenstellung kommt es an. Keine Askese, sondern ein Fest für alle Sinne, in das Sie ohne Vorbereitung eintauchen können. Frischkost entlastet und regeneriert den Darm, unterstützt die Ausscheidung und versorgt uns rundum mit allen Vitalstoffen. Dadurch wird das Immunsystem gestärkt und der Stoffwechsel günstig beeinflußt. 3 Frischkostmahlzeiten täglich – morgens bunte Obstteller, mittags Frischkost-Picknick und abends ein köstliches Frischkostbüffet mit verschiedenen Rohkostsalaten vom Feinsten – bereitet die Küche jeden Tag nach meinen Rezepten frisch für uns zu.


Unser Domizil, das Hotel Südpfalz-Terrassen, ist eine Oase der Ruhe und liegt  mitten in den Weinbergen in dem malerischen Ort Gleiszellen, nahe dem Kurort Bad Bergzabern und dem romantischen Städtchen Weißenburg.

Erleben Sie bei unseren täglichen geführten Wanderungen (8 – 12 km, je nach Kondition der Teilnehmer-Innen) durch das Rebenmeer der pfälzischen Toskana den Reiz romantischer Winzerdörfer, imposanter Burgen und die wohltuende Stille und unberührte Natur des Pfälzer Waldes. Die Bewegung an der frischen Luft bringen den Körper in Schwung, Muskeln werden auf- und Fett wird abgebaut. Sie nehmen ab, ohne zu hungern. Das alles gepaart mit Entspannungsübungen und Yoga in einer Gruppe Gleichgesinnter ist ein Rundumpaket, das Ihnen zu mehr Wohlbefinden und Lebensqualität verhilft.


Gerade die Symbiose aus körperlicher Bewegung in der traumhaften Landschaft und dem Genuss vitalstoffreicher Frischkostmahlzeiten ist die Grundlage für Erholung und Gesundheit pur. Mit der geänderten Nahrungsaufnahme geht auch ein Gewinn an seelischer Harmonie einher.

Inklusivleistungen:

  • Übernachtung im komfortablen Einzel- oder Doppelzimmer im Wellnesshotel  www.suedpfalz-terrassen.de
  • täglich 3 Mahlzeiten vom Frischkostbüffet
  • Heilerdetrunk und Bio-Kräutertees
  • Yoga am Morgen mit der Yoga-Fachfrau Kerstin Grief
  • täglich geführte Wanderungen und Begleitung von ärztlich geprüfter Gesundheitsberaterin, Fastenbegleiterin, Entspannungstherapeutin mit über 25 Jahren Fastenerfahrung
  • Gesundheitsvorträge und individuelle Ernährungsberatung
  • Meditationen, Elemente von  Autogenem Training, Progressiver Muskelentspannung nach Jacobsen, Atemübungen, Lachyoga (wenn gewünscht)  oder gemütliches Beisammensein, Gesundheitsberatung und Austausch am Abend
  • Nutzung des Wellnessbereichs mit Hallenschwimmbad und verschiedenen Saunen

Seminarprogramm:

  • 8.15 Uhr Yoga mit der Yoga-Fachfrau
  • 9.15 Uhr Frühstück
  • 10.00 Uhr Fasten-Infos oder je nach Wetter gleich Wanderung
  • 10.30 Uhr Wanderung ca. 3-4 Stunden incl. Pause und Picknick
  • 15.00 Uhr Rückkehr, Zeit zur freien Verfügung für Ruhe auf der großen Liegewiese  des Hotels, Leberwickel, Sauna, Schwimmbad, Massagen, Beauty-Anwendungen o. ä.
  • 19.00 Uhr Abendessen mit Frischkostbüffet
  • 20.00 Uhr Entspannung oder gemütliches Beisammensein oder Gesundheitsvorträge, je nach Wunsch   der Teilnehmer

Seminargebühr inclusive Übernachtung und Verpflegung:

  • DZ mit Balkon: 560 Euro
  • EZ mit Balkon: 595 EuroBetriebskrankenkassen bezuschussen die Gesundheitswoche evtl.  als Präventionsmaßnahme nach §20 SGB V.

 


Seminare für mehr Lebensqualität

Basische Wohlfühlkur in der pfälz. Toskana

Sanfte Entgiftung ohne Hunger = Urlaub für Ihren Darm

ALLE TERMINE 2017

08.04. bis 13.04.2017

23.04. bis 28.04.2017

17.09. bis 22.09.2017 

08.10. bis 13.10.2017

Gönnen Sie sich eine Wohlfühlkur mit Frischkost oder basischer Vitalkost in der pfälzischen Toskana zur Entlastung Ihres Darms und zur Stärkung Ihres Immunsystems, zur Vorbeugung und bei allen ernährungsbedingten Krankheiten: Entgiften, Bewegen, Abnehmen, Entspannen, Regenerieren, Genießen und Wohlfühlen! Erleben Sie, wie Sie fitter und beweglicher werden und die Pfunde purzeln, wie Ihre Haut straffer und Ihr Teint strahlender wird. Frischkost oder basische Vitalkost kombiniert mit Bewegung und Entspannung ist aktive Gesundheitspflege für Körper, Geist und Seele und wirkt wie eine Verjüngungskur für alle Zellen Ihres Körpers.

Sie werden feststellen, wie lecker und bekömmlich diese Kost sein kann. Keine Askese, sondern ein Fest für alle Sinne, in das Sie ohne Vorbereitung einfach eintauchen können. Die Aufbautage, die beim Buchinger-Fasten  notwendig sind, entfallen und Sie erreichen mit basischen, vitalstoffreichen Lebensmitteln oder Frischkost dennoch eine Entgiftung und Stoffwechselumstellung. Ganz nebenbei verlieren Sie an Gewicht, werden wieder beweglicher und gewinnen neue Lebensenergie. In dieser Gesundheitswoche können Sie wählen zwischen Frischkosternährung mit einem Frischkostbüffet oder Basenernährung, die auch erhitzte Speisen wie z. B. Gemüsesuppen am Abend enthält. Teilen Sie bitte bei der Buchung mit, für welche Kost Sie sich entschieden haben.

Beginnen Sie den Tag im Hotel evtl. mit einer Runde Schwimmen im Hallenschwimmbad und danach eine Stunde Yoga mit der Yoga-Fachfrau Kerstin Grief. Tauchen Sie bei täglich geführten Wanderungen (8-12 km, je nach Kondition der TeilnehmerInnen) durch das Rebenmeer der pfälzischen Toskana ein in das mediterrane Flair dieser malerischen Landschaft und erleben Sie den Reiz romantischer Winzerdörfer und vor allem die wohltuende Stille und unberührte Natur des Pfälzer Waldes.


Inklusivleistungen:

  • Übernachtung im komfortablen Einzel- oder Doppelzimmer im Wellnesshotel  www.suedpfalz-terrassen.de
  • täglich 3 Mahlzeiten vom basischen Vitalkost- oder Frischkostbüffet
  • Heilerdetrunk und basische Kräutertees
  • Yoga am Morgen mit der Yoga-Fachfrau Kerstin Grief
  • täglich geführte Wanderungen, 8 – 12 km
  • Begleitung von ärztlich geprüfter Gesundheitsberaterin, Fastenbegleiterin, Entspannungstherapeutin
  • Gesundheitsvorträge und individuelle Ernährungsberatung auf Wunsch
  • Meditationen, Elemente von  Autogenem Training, Progressiver Muskelentspannung nach Jacobsen, Atemübungen  oder gemütliches Beisammensein und Austausch am Abend
  • Nutzung des Wellnessbereichs mit Hallenschwimmbad und verschiedenen Saunen

Seminargebühr incl. Übernachtung und Verpflegung:

  • 560 Euro im DZ mit Balkon
  • 595 Euro im EZ mit Balkon

 Betriebskrankenkassen bezuschussen die Gesundheitswoche evtl.  als Präventionsmaßnahme nach §20 SGB V.


Seminare für mehr Lebensqualität
Blütenwiese vor dem Geilweilerhof

Arthrose-Tage in der „pfälzischen Toskana“

Schmerzfrei und beweglich mit basischer Vitalkost

Gönnen Sie sich einen Gesundheitsurlaub mit vollem Genuss für alle Sinne und optimalem Gesundheitsgewinn in der zauberhaften Südpfalz. Erhalten Sie wertvolle Informationen über Ursachen der Arthrose und anderer Eiweißspeicherkrankheiten und erfahren Sie, was Sie selbst tun können, um Ihr Krankheitsbild zu bessern und Ihre Krankheitssymptome zu verringern, im besten Falle sogar ganz zu verlieren. Erleben Sie, wie Sie mit basischer Vitalkost wieder fitter, schmerzfrei und beweglicher werden. Arthrose-Ernährung kombiniert mit Bewegung und Entspannung ist aktive Gesundheitspflege für Körper, Geist und Seele und wirkt wie eine Verjüngungskur.

Die Arthrose-Ernährung führt auch zu einer raschen Besserung der Krankheitssymptome bei anderen ernährungsbedingten Zivilisationskrankheiten, wie z. B. Gicht, Osteoporose, Fibromyalgie, Diabetes, Allergien, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Bluthochdruck, Darmerkrankungen usw.

Inklusivleistungen:

Übernachtung im komfortablen Einzelzimmer im Wellnesshotel
Täglich 3 Mahlzeiten vom basischen Vitalkostbüffet
Yoga am Morgen mit der Yoga-Fachfrau
tägliche Gesundheitsvorträge
täglich geführte Wanderungen auf Wunsch
professionelle Begleitung von ärztlich geprüfter Gesundheitsberaterin
Individuelle Ernährungsberatung
Autogenes Training, Progressive Muskelentspannung nach Jacobsen,
Meditation und Phantasiereisen
Nutzung des Wellnessbereichs mit Schwimmbad und Sauna
Massagen auf Wunsch und gegen Bezahlung möglich

Seminargebühr inclusive Übernachtung und Verpflegung pro Person:

Doppelzimmer mit Balkon: 560,- €
Einzelzimmer mit Balkon: 595,- €

Seminare für mehr Lebensqualität

Faschingsfasten in der alten Rebschule


Eine Verwöhn-Urlaubswoche mit optimalem Gesundheitsgewinn

Sie sind nicht der aktive „Faschingsnarr“ und möchten die „tollen Tage“ lieber nutzen, um etwas für Ihre Gesundheit zu tun? Sie möchten alten Ballast, überflüssige Pfunde und angesammelte Giftstoffe loswerden und topfit ins Frühjahr starten?

Gönnen Sie sich einen ganz besonderen Urlaub und erleben Sie eine unvergessliche Wohlfühl- und Regenerationswoche in der zauberhaften Südpfalz.

Mandelblüte

Fasten kombiniert mit Bewegung und Entspannung ist aktive Gesundheitspflege für Körper, Geist und Seele und wirkt wie eine Verjüngungskur für alle Zellen Ihres Körpers. Ihr Teint wird strahlender, Ihre Haut straffer und die Pfunde purzeln. Ihr Immunsystem wird gestärkt und Ihr Stoffwechsel günstig beeinflusst.

Fasten aktiviert die Selbstheilungskräfte bei allen Zivilisationskrankheiten und ist als Einstiegstherapie zur Ernährungsumstellung insbesondere bei allen sogenannten Eiweißspeicherkrankheiten zur Entleerung der Eiweißspeicher hervorragend geeignet.
Die Bewegung an der frischen Luft regt zusätzlich die Ausscheidung an und unterstützt die Entgiftung und Gewichtsabnahme. Erleben Sie, wie Sie durch die täglich geführten Wanderungen (8-12 km, je nach Kondition der TeilnehmerInnen) innerhalb weniger Tage in Schwung kommen und eine tiefgreifende Regeneration von innen erfahren. Muskeln werden auf- und Fett wird abgebaut. Sie nehmen ab ohne zu hungern. Sie erhalten umfassende Informationen, wie Sie Ihre Ernährung an den Aufbautagen und danach sinnvoll gestalten, um Ihren Fastenerfolg auf Dauer zu halten.

„Das Fasten ist eine Ausscheidungskur, eine Reinigungskur der gesamten Körpergewebe und Säfte. Es baut die überalterten Zellen ab und regt dadurch die Neubildung von jugendlichen Zellen an. Das erklärt, warum jedes Fasten eine so ungeheure regenerierende Wirkung auf den Körper hat.“

Dr. Otto Buchinger (Fastenarzt, 1878 – 1966)

Blütenwiese vor dem Geilweilerhof

Die Symbiose aus Fasten, körperlicher Bewegung in der traumhaften Landschaft, Entspannung und den Wellnessangeboten des Wohlfühlhotels „Alte Rebschule“ versprechen Erholung pur und optimalen Gesundheitsgewinn.


Faschingsfasten in der „pfälzischen Toskana“:

Termin: 27.02. – 04.03.2017

Kosten:
Fasten nach Bruker (stilles Mineralwasser, Tee)  580,- €/DZ und 670,- €/EZ                                            Buchinger-Fasten mit zusätzlich Säften und Gemüsebrühe 10 Euro mehr

Ort: „Alte Rebschule“
das ****Wohlfühlhotel im Süden | www.alte-rebschule.de


Inklusivleistungen:

  • komfortable Zimmer mit Balkon und traumhaftem Blick
  • incl. Fastenverpflegung
  • fachlich kompetente Begleitung mit Gesundheitsberatung nach Dr. Bruker
  • täglich geführte Wanderungen (ca. 8 -12 km täglich)
  • Wassergymnastik und Aufwachgymnastik (Faszientraining) am Morgen
  • kostenlose Nutzung des Beauty-Vital-Reichs mit finnischer Sauna, Dampfbad, Erlebnisdusche und Ruheraum
  • großes Hallenschwimmbad
  • und Fitnessraum
  • interessante Gesundheitsvorträge
  • Entspannungsangebote am Abend

Massagen und Kosmetikanwendungen im Beauty-Vital-Reich auf Wunsch buchbar.