Seminare für mehr Lebensqualität

Faschingsfasten in der alten Rebschule


Eine Verwöhn-Urlaubswoche mit optimalem Gesundheitsgewinn

Sie sind nicht der aktive „Faschingsnarr“ und möchten die „tollen Tage“ lieber nutzen, um etwas für Ihre Gesundheit zu tun? Sie möchten alten Ballast, überflüssige Pfunde und angesammelte Giftstoffe loswerden und topfit ins Frühjahr starten?

Gönnen Sie sich einen ganz besonderen Urlaub und erleben Sie eine unvergessliche Wohlfühl- und Regenerationswoche in der zauberhaften Südpfalz.

Mandelblüte

Fasten kombiniert mit Bewegung und Entspannung ist aktive Gesundheitspflege für Körper, Geist und Seele und wirkt wie eine Verjüngungskur für alle Zellen Ihres Körpers. Ihr Teint wird strahlender, Ihre Haut straffer und die Pfunde purzeln. Ihr Immunsystem wird gestärkt und Ihr Stoffwechsel günstig beeinflusst.

Fasten aktiviert die Selbstheilungskräfte bei allen Zivilisationskrankheiten und ist als Einstiegstherapie zur Ernährungsumstellung insbesondere bei allen sogenannten Eiweißspeicherkrankheiten zur Entleerung der Eiweißspeicher hervorragend geeignet.
Die Bewegung an der frischen Luft regt zusätzlich die Ausscheidung an und unterstützt die Entgiftung und Gewichtsabnahme. Erleben Sie, wie Sie durch die täglich geführten Wanderungen (8-12 km, je nach Kondition der TeilnehmerInnen) innerhalb weniger Tage in Schwung kommen und eine tiefgreifende Regeneration von innen erfahren. Muskeln werden auf- und Fett wird abgebaut. Sie nehmen ab ohne zu hungern. Sie erhalten umfassende Informationen, wie Sie Ihre Ernährung an den Aufbautagen und danach sinnvoll gestalten, um Ihren Fastenerfolg auf Dauer zu halten.

„Das Fasten ist eine Ausscheidungskur, eine Reinigungskur der gesamten Körpergewebe und Säfte. Es baut die überalterten Zellen ab und regt dadurch die Neubildung von jugendlichen Zellen an. Das erklärt, warum jedes Fasten eine so ungeheure regenerierende Wirkung auf den Körper hat.“

Dr. Otto Buchinger (Fastenarzt, 1878 – 1966)

Blütenwiese vor dem Geilweilerhof

Die Symbiose aus Fasten, körperlicher Bewegung in der traumhaften Landschaft, Entspannung und den Wellnessangeboten des Wohlfühlhotels „Alte Rebschule“ versprechen Erholung pur und optimalen Gesundheitsgewinn.


Faschingsfasten in der „pfälzischen Toskana“:

Termin: 27.02. – 04.03.2017

Kosten:
Fasten nach Bruker (stilles Mineralwasser, Tee)  580,- €/DZ und 670,- €/EZ                                            Buchinger-Fasten mit zusätzlich Säften und Gemüsebrühe 10 Euro mehr

Ort: „Alte Rebschule“
das ****Wohlfühlhotel im Süden | www.alte-rebschule.de


Inklusivleistungen:

  • komfortable Zimmer mit Balkon und traumhaftem Blick
  • incl. Fastenverpflegung
  • fachlich kompetente Begleitung mit Gesundheitsberatung nach Dr. Bruker
  • täglich geführte Wanderungen (ca. 8 -12 km täglich)
  • Wassergymnastik und Aufwachgymnastik (Faszientraining) am Morgen
  • kostenlose Nutzung des Beauty-Vital-Reichs mit finnischer Sauna, Dampfbad, Erlebnisdusche und Ruheraum
  • großes Hallenschwimmbad
  • und Fitnessraum
  • interessante Gesundheitsvorträge
  • Entspannungsangebote am Abend

Massagen und Kosmetikanwendungen im Beauty-Vital-Reich auf Wunsch buchbar.



27.02. - 04.03.2017 ausgebucht

Jetzt anmelden!

Veröffentlicht von

Inge Maria Hammerschmidt

Inge Maria Hammerschmidt

Ich bin langjährige ärztlich geprüfte Gesundheitsberaterin, Fastenbegleiterin und Entspannungspädagogin. Ich habe eine Ausbildung unabhängig von wirtschaftlichen Interessengruppen, d. h. ich kann "echte Gesundheitaufklärung" anbieten. Seit 25 Jahren leite ich Praxiskurse in vitalstoffreicher Vollwertkost, Fastenkurse, Frischkostwanderungen. Außerdem gehören Vorträge zur Gesundheitsprophylaxe, Ernährungsberatung und Ausbildung von qualifizierten Tagespflegepersonen zu meinem Programm. Seit 10 Jahren arbeite ich selbständig in meiner "Gesundheitspraxis" in Pirmasens und leite eine Arthrose-Selbsthilfegruppe. 2013 habe ich mein erstes Kochbuch und Ernährungsratgeber "Genuss ohne Reue bei Arthrose und Allergien" herausgebracht. Ich freue mich auf alle Menschen, die sich mir in den Seminaren anvertrauen und denen ich durch mein Wissen und meine Erfahrung weiter helfen kann.